Neulandgewinner gesucht

Veröffentlicht am 02.12.2019, 12:20

Mit dem Programm „Neulandgewinner. Zukunft erfinden vor Ort“ fördert die Robert Bosch Stiftung engagierte Menschen, die durch ihr Denken und ihr Tun den gesellschaftlichen Zusammenhalt in ländlichen Räumen Ostdeutschlands stärken. 

Neulandgewinnerinnen und Neulandgewinner bringen wichtige Eigenschaften für eine nachhaltige gesellschaftliche Entwicklung mit: Resilienz und Selbstwirksamkeit die Widerstandsfähigkeit, auch einmal auszuhalten, wenn man nicht gradlinig zum Ziel kommt, sondern Umwege gehen muss und zu spüren, dass man Bedeutsames aus eigener Kraft schaffen kann.

Alle Programmteilnehmenden erhaltenein individuelles Mentoring zur Entwicklung und Umsetzung ihres Vorhabens. Die Ausschreibung und weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie im Internet unter https://neulandgewinner.de/ausschreibung. 

Bis zum 16. Februar 2020 können sich Vereine, Initiativen oder Privatpersonen über das Onlineportal der Robert Bosch Stiftung bewerben.

Zurück zur Artikelübersicht