Umweltfreundliche Beutel

Veröffentlicht am 13.09.2019, 10:59

Ab sofort verwendet die Gemeinde Möser umweltfreundliche Hundekotbeutel. Der jährliche Verbrauch für Hundekotbeutel liegt in der Gemeinde Möser bei 50.000 Stück.
"Dies ist für unsere kleine Gemeinde sicherlich schon eine enorme Größe", sagt Gemeindebürgermeister Bernd Köppen.
 
Die Beutel werden aus dem CO2-neutralen, nachwachsenden Rohstoff Zuckerrohr hergestellt. Zwar seien die neuen Beutel etwa 60 Prozent teurer als die bisher verwendeten, konventionellen Kunststoffbeutel, doch im Sinne des Umweltschutzes sei der Einsatz sinnvoll, so die Gemeinde. "Das ist nur ein kleiner Schritt, aber viele kleine Schritte können auch ein großes Ergebnis haben", so Köppen. 

Zurück zur Artikelübersicht