Wasser für die Bäume

Veröffentlicht am 25.07.2019, 08:58

Diverse Jungbäume in Lostau haben in den vergangenen Wochen Wassersäcke umgelegt bekommen. Die Mitarbeiter des Bau- und Wirtschaftshofes wollen den jungen Bäumen so eine deutlich verbesserte Wasserzufuhr ermöglichen, da die Wassersäcke das Wasser kontinuierlich über mehrere Stunden abgeben. Im Vergleich zum Wässern mit dem Schlauch ist diese Methode sanfter und führt dazu, dass die Bäume besser an- und weiterwachsen. 60 Liter passen in einen Wassersacke, je nach Bedarf wird einmal oder zweimal in der Woche aufgefüllt. Über etwa 12 Stunden geben die Säcke das Wasser dann über kleine Löcher an die Erde rund um den Baum ab. 

Zurück zur Artikelübersicht