Evangelische Kirche Hohenwarthe

Durch Prämonstratenser-Mönche aus Magdeburg wurde die kleine romanische Kirche um 1250 errichtet. Sie wurde aus Bruchsteinen erbaut und besteht aus einem Hauptschiff mit kleiner Apsis. Der Standort der Kirche mit dem Glockenturm, unmittelbar am Hochufer der Elbe, prägt die Ansicht der Gemeinde vom Westen kommend.

Innerhalb der Kirche sind bemerkenswert

  • ein dreiteiliger Flügelaltar aus dem 15. Jahrhundert
  • eichene Gestühlsreste mit eingeschnitzten Namen und der Zahl 1594
  • Kanzel mit Widmung einer Familie (undeutlich) 1691
  • eichener Tauftisch mit Widmung zweier Familien 1696
  • Empore mit Stifternamen 1702

Zur früheren Geschichte

Ab 1989 wird die Kirchengemeinde dem Pfarramt Schartau zugeordnet. Die Betreuung übernimmt Herr Pfarrer Schultze. Von da an begannen umfangreiche Sanierungen und Instandsetzungsarbeiten. Das Dach konnte komplett erneuert werden. Der Schnitzaltar wurde in einer Erfurter Werkstatt fachmännisch restauriert. 1997 wurde der Innenraum renoviert. Das Turmkreuz, welches am Ende des zweiten Weltkrieges heruntergeschossen wurde, konnte wieder auf den Turm aufgesetzt werden. Ebenfalls konnte eine Bankheizung installiert werden. Somit ist die Sanierung der Kirche weitestgehend abgeschlossen und ihr Erhalt für die nächsten Generationen gesichert.

Als weiteres Ziel haben sich die Kirchenältesten der Gemeinde den Ausbau einer benachbarten Scheune als Begegnungsstätte gesteckt. Diese soll bis Ende 2008 fertig gestellt sein.

Seit 2014 wird die Kirchengemeinde von Frau Pfarrerin Sandra Trottner betreut.

Zu einer guten Tradition wurden in den letzten Jahren die Adventsmusik und die Sommerfeste der Kirchengemeinde in und um das Gotteshaus.

Besichtigungen sind nach Absprache möglich. Fragen sie in unserem Informationspunkt nach.

Kontakt

Gemeindekirchenrat
Vorsitzende
Frau Silva Bergmann
Hauptstraße 27
39291 Möser OT Hohenwarthe

Tel.: 039222 - 2720

Öffnungszeiten

Die Evangelische Kirche in Hohenwarhe befindet sich im "Projekt der offenen Kirche" und ist daher an mehreren Tagen in der Woche für Sie geöffnet:  

Mi - So 12.00 - 17.00 Uhr
(Mai bis Oktober)