Ortsfeuerwehr Möser

Die Freiwillige Feuerwehr in Möser wurde am 30. November 1921 durch Gewerbetreibende, Handwerker und Bürger des Ortes gegründet.

Die Ausrüstung bestand aus einer Handdruckspritze, Spaten, Schaufeln, Einreißhaken und einigen Eimern.

Daraus entwickelte sich die heutige Ortsfeuerwehr Möser, die in einem modernen, im Jahr 2002 fertig gestellten Gerätehaus in der Gartenstraße untergebracht ist.

Neben den über 40 aktiven Einsatzkräften existiert eine erfolgreiche Jugendfeuerwehr und eine Alters- und Ehrenabteilung.

Die Ortsfeuerwehr Möser wird auf Grund Ihrer technischen Ausstattung und ihrer Leistungsfähigkeit im gesamten Gemeindegebiet und darüber hinaus planmäßig eingesetzt.
Weiterhin sind ihr die Bundesautobahn A2 sowie die überregionalen Verkehrswege einschließlich der Eisenbahnstrecke Hannover- Berlin, der Elbe- Havel-Kanal mit dem Wasserstraßenkreuz und die Elbe zugeordnet.

Ortswehrleitung

Ortswehrleiter stellv. Ortswehrleiter 2. stellv. Ortswehrleiter Ortsjugendwart Feuerwehrgerätehaus

Johannes Heinrich
Kirschweg 7
39291 Möser

Mobil: 

Tel.: 039222/2412
E-Mail: 

 

Henri Köckert
Maiglöckchenweg 1a
39291 Möser

Mobil:0160/2160915
0151/22508830
Tel.: 039222/95594
E-Mail: henri.koeckert@t-online.de

 



Mobil:
Tel.: 
E-Mail:

Steven Kissmann

Feuerwehrgerätehaus
Gartenstraße 23
339291 Möser

 

 Tel.: 039222/2412

Fahrzeuge

Für die geforderden Aufgaben stehen der Ortswehr ein Tanklöschfahrzeug TLF 16/25 sowie ein Löschgruppenfahrzeug LF 16/12-TS zur Verfügung.
Ein Mannschaftstransportfahrzeug sowie ein Schlauchbootergänzen den Fahrzeugpark.

Tanklöschfahrzeug TLF 16/25
TLF Möser TLF Möser
Löschgruppenfahrzeug LF 16/12-TS
LF Möser LF Möser
Schlauchboot
Schlauchboot Möser
Leichtmetallanhänger
Leichtmetallanhänger Möser

 

Dienstabende

Ausbildungen finden jeden Dienstag ab 19 Uhr im Feuerwehrgerätehaus statt.