Regionale Bereichsbeamte

Seit dem 01.10.2014 befinden sich in der Gemeinde Möser zwei Regionale Bereichsbeamte (RBBs) im Dienst.
Die beiden Polizeihauptmeister Karl-Heinz Fröhlich und Steffen Zarschler gehören dem Polizeirevier Jerichower Land an und haben ihren Dienstsitz in der Gemeindeverwaltung, Brunnenbreite 7/8, in Möser.
Ihre Hauptaufgabe besteht im direkten Kontrakt mit den Bürgerinnen und Bürgern, in der Prävention, sowie in der allgemeinen Polizeiarbeit.
Unter anderem bearbeiten die beiden Regionalen Bereichsbeamten an ihrem Dienstsitz in Möser: Anzeigenaufnahmen und die Einleitung von Ordnungswidrigkeitsverfahren.

Mit ihrem Einsatzfahrzeug sind sie in der gesamten Gemeinde mobil und können so auch direkt in den Ortschaften tätig werden. 
Soforteinsätze werden aber weiterhin über die bekannte Telefonnummer 110 bearbeitet.

Zu erreichen sind die beiden Polizeihauptmeister über folgende Rufnummern:
Dienstsitz: 039222 - 90816
Mobiltelefon: 0151 - 74307128

Feste Sprechzeiten an ihrem Dienstsitz haben die beiden Regionalen Bereichsbeamten wie folgt eingerichtet. 
Dienstags in der Zeit von 14 Uhr - 16 Uhr 

Die beiden Regionalen Bereichsbeamten in Möser