Sonderfahrt der Weißen Flotte anlässlich des 80 jährigen Jubiläums des Schiffshebewerks Rothensee

Mittwoch 31 Oktober 2018
Beginn 13:00
Ort Nordseite des Kanal vor der Trogbrücke

Am 31.10.2018 um 13 Uhr fährt ab Anlegestelle Hohenwarthe (Kanal Nordseite kurz vor der Trogbrücke) ein Schiff zum Schiffshebewerk. Dort wird es einmal herunter- und nach einer Wende im Elbwasser wieder hochgehoben. Das Aussteigen ist dann im Vorhafen auf der Kanalsüdseite vorgesehen. Von dort kann der Rückweg zu Fuß oder mit eigener Organisation erfolgen. Die Kosten dafür betragen 9,50 € pro Erwachsenen und 5,50 € pro Kind. Für die Fahrt ist eine Dauer von 1,5 Stunden zu planen.

 Aus organisatorischen Gründen muss diese Fahrt vorher gebucht werden. Anfragen bitte direkt an die Weiße Flotte oder zur Vermittlung an den Ortsbürgermeister Herrn Winter.

 http://www.weisseflotte-magdeburg.de/

Für die ersten 10 Kinder (4- 14 Jahre) die über den Ortsbürgermeister Herrn Winter angemeldet werden, übernimmt er den Fahrpreis. Die erforderlichen Begleitpersonen müssen ihr Ticket selbst tragen.  Anfragen dazu bitte per E-Mail. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Dieser Tag ist ein ganz besonderer, der allen Interessierten „unsere“ wasserbaulichen Bauwerke nahebringen kann.  Rund um das Hebewerk und die Sparschleuse Rothensee, die Schleuse Niegripp, die Doppelsparschleuse Hohenwarthe und die Trogbrücke haben Sie die Möglichkeit verschiedene Angebote wahrzunehmen. Ich wünsche allen Beteiligten ein gutes Gelingen und den Besuchern viel Spaß und neue Eindrücke.

Konzept Sonderfahrt Weiße Flotte