Berufen und bestellt

Veröffentlicht am 25.01.2017, 17:20

Berufen und bestellt

Maik Mory ist das neueste Mitglied des Gemeinderates. Darauf verständigten sich die bisherigen Mitglieder des Gremiums auf ihrer jüngsten Sitzung. Mory rückt als Nachfolger für Michel Vorsprach in den Gemeinderat nach und übernimmt damit das Mandat für die Wählergemeinschaft "Transparenz und Demokratie für ganz Möser". Auf der Sitzung teilte der Grüne Abgeordnete Maik Barthel zudem mit, dass er und Mory weiterhin die Fraktion "Grüne/Ehlich" aufrechterhalten und weiterführen wollen.

Als zweite Personalie bestellte der Gemeinderat, Bernd Köppen, für die Dauer von zwei Jahren zum Hauptverwaltungsbeamten der Gemeinde Möser. Köppen konnte nicht auf seinen Funktion als Gemeindebürgermeister verpflichtet werden, weil ein Klageverfahren gegen die Gültigkeit der Wahl beim Verwaltungsgericht Mageburg anhängig ist. Erst mit dem Entscheid des Gerichtes über die Gültigkeit der Wahl kann Köppen auf die dann restliche Dienstzeit verpflichtet werden. Sollte das Gericht anders entscheiden werden Neuwahlen notwendig.

Zurück zur Artikelübersicht