Besuch beim KITU-Tag in Barleben

Veröffentlicht am 14.10.2021, 09:05

Mehr als 400 Teilnehmer ließen am vergangenen Mittwoch die Mittellandhalle zum Treffpunkt in Sachen Informationstechnologie für Kommunen werden. Teilnehmer aus Unternehmen und Kommunen aus ganz Sachsen-Anhalt nahmen am KITU-TAg der Kommunalen IT-Union teil, einer Genossenschaft, in der sich Kommunen zusammengetan haben, um gemeinsam die Herausforderungen in Sachen IT für die kommenden Jahre und Jahrzehnte anzugehen. In vier Räumen sprachen Referenten zu unterschiedlichen Themen wie dem Onlinezugangsgesetz, der Virtualisierung von Arbeitsplätzen, IT-Lösungen für Schulen und Verwaltungen sowie Straßenmanagement. Zur Eröffnung sprachen Dr. Michael Wandersleb, Vorsitzender der KITU-Genossenschaft, und der Staatssekretär Bernd Schlömer aus dem Ministerium des Landes Sachsen-Anhalt für Infrastruktur und Digitales von den Herausforderungen, welche auf die Kommunen noch bis zur Umstellung der Verwaltung auf digitale Arbeitsweisen warten.

Auch Christel Krawzoff und Henriette Prudlo aus der Gemeindeverwaltung Möser waren dort, um sich nach digitalen Lösungen für die Verwaltung zu erkundigen.

Zurück zur Artikelübersicht