Bevölkerungswarnung

Veröffentlicht am 07.06.2017, 14:51

Am Dienstag, dem 22. August 2017, um 11 Uhr, wird das Sirenensignal zur Warnung der Bevölkerung im Landkreis getestet.
Weitergehende Informationen finden Sie auf der Internetseite des Landkreises unter der Rubrik „Warnung der Bevölkerung“ in der rechten Spalte (http://www.lkjl.de/de/sirenenalarm-warnung-der-bevoelkerung.html).

Es wird darum gebeten, insbesondere die Mitglieder der Feuerwehren über den Termin zu unterrichten, um keine Verwechselung mit dem Alarmierungssignal der Einsatzkräfte zu riskieren.
Das Sirenensignal zur Warnung der Bevölkerung umfasst im Kern zwei Aussagen, je nach Abhängigkeit der Lage. Liegt im Vorfeld kein Gefahrenhinweis vor, so sind nachstehende Verhaltenshinweise maßgebend:
- Ruhe bewahren
- Feste Gebäude/Wohnung aufsuchen
- Türen und Fenster schließen
- Radio und Fernseher sofort einschalten
- Medieninformationen beachten
- Nachbarn informieren
- Klimaanlagen ausschalten
Während eines Hochwassers gilt in den betroffenen Orten:
- Sofortige Evakuierung aller Personen im Ort
- Höhergelegene Orte bzw. Gebiete aufsuchen
Zusätzlich können Warndurchsagen über Einsatzfahrzeuge mit Sicherheits- und Verhaltenshinweisen abgegeben werden.

Zurück zur Artikelübersicht