Blumenampeln 2021 sind vergeben

Veröffentlicht am 26.04.2021, 10:54

Aufgrund zahlreich eingegangener Spenden sind bereits zum jetzigen Zeitpunkt alle „Patenschaften“  für die Blumenampeln in den Ortschaften für das Jahr 2021 vergeben. "Wir freuen uns sehr, dass die Aktion solchen Anklang findet", sagt Gemeindebürgermeister Bernd Köppen.

Natürlich darf auch weiter gespendet werden, um die laufenden Unterhaltungskosten zu unterstützen, denn diese werden durch die Spendeneinnahmen nicht komplett abgedeckt.

Allerdings wären diese Spenden mit keiner „Blumenampelpatenschaft“ verbunden. Eine namentliche Nennung der Spender erfolgt dennoch in der Presse, der Internetseite sowie der Facebookseite der Gemeinde Möser.

Sollten Sie bereits einen Betrag überwiesen haben mit dem Wunsch auf eine direkte „Patenschaft“, setzen Sie sich bitte mit Frau Bromme unter Telefon 039222-90835 in Verbindung. Es besteht dann die Möglichkeit, den gezahlten Betrag zuerstatten oder für das kommende Jahr vorzumerken.

 

Zurück zur Artikelübersicht