Der Corona-Lockdown wird bis 7. März verlängert

Veröffentlicht am 10.02.2021, 20:04

Am Abend des 10. Februar 2021 haben Bundeskanzlerin Angela Merkel sowie die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Bundesländer, darunter auch Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff nach mehrstündigen Beratungen  die Verlängerung des aktuellen Lockdowns bis zum 7. März beschlossen.

Die derzeitigen Kontaktbeschränkungen bleiben bestehen. In öffentlichen Einrichtungen sowie Geschäften und dem öffentlichen Nah- und Fernverkehr müssen weiterhin medizinische Masken (OP-Masken bzw. Masken mit der Kennzeichnung FFP2 oder KN95) getragen werden. Zur Frage, wann Kitas und Schulen wieder öffnen können, hatte es bereits vor wenigen Tagen Informationen aus dem Bildungsministerium Sachsen-Anhalt gegeben. Ab 1. März sollen die Grundschulen in den eingeschränkten Regelbetrieb gehen, die weiterführenden Schulen in den Wechselbetrieb. Auch Kitas könnten dann wieder öffnen, wenn die Infektionszahlen dies zulassen.

Nachzulesen ist der gesamte Beschluss im Wortlaut hier.

Zurück zur Artikelübersicht