Die Wandbild-Gemeinde

Veröffentlicht am 06.01.2016, 15:52

Die Wandbild-Gemeinde

Die Gemeinde Möser wird mit vielen Attributen beschrieben. Naturnah, zentral, sehenswert. Viele Attraktionen gibt es hier zu entdecken. Eine historische Tour durch die sechs Ortschaften der Gemeinde kann ihren Beginn am Kavaliershaus in Pietzpuhl und ihren Abschluß an der Kirche in Hohenwarthe finden. Die ländlichen Wege innerhalb der Gemeinde führen an alten Bauerngehöften vorbei, über einen ehemaligen Truppenübungsplatz, bis hin zur einem Hünengrab und einer Wehrkirche. In der Gemeinde Möser ist die Geschichte allgegenwärtig, daran besteht kein Zweifel. Auch die Technik ist ein fester Bestandteil der Historie. An der Trogbrücke bei Hohenwarthe beginnend, zieht sich ein roter Faden über die Telegrafenradlinie bis nach Schermen. Auf dem dortigen Kapaunenberg stand einst eine Station der Optischen-Telegrafenlinie Preußens. Natürlich sind auch alte Mühlen und moderne Kirchen auf dem Weg zu finden. Wen es eher in die Natur verschlägt, der beginnt am Besten mit einer Rundtour um die renaturierte Alte Elbe bei Lostau und setzt seinen Weg dann fort durch Heidelandschaft, ausgedehnte Wälder über die Quickbornquelle, bis hin zu gelb-goldenen Feldern im Sommer.

Sowohl mit dem Fahrrad, wie auch hoch zu Roß oder auch auf Schusters Rappen verlieren sich die Blicke in der wunderbaren Umgebung, die Gedanken beginnen zu fliegen und so manchem Geocasher ist schon der eine oder andere Schatz ins Netz gegangen.
Soweit ist die Gemeinde Möser also bekannt.
Doch wussten Sie, dass die Gemeinde auch voller Kleinkunst ist?
Ja genau, die Gemeinde Möser ist die „Wandbild-Gemeinde“. In jeder Ortschaft findet sich mindestens ein kleines oder auch großes Wandbild mit tollen ländlichen oder ortsbezogenen Motiven. Begeben Sie sich doch beim nächsten Mal einfach auf eine kleine Entdeckungsreise durch die sechs Ortschaften der Gemeinde Möser und finden Sie in Pietzpuhl fahrende Traktoren, in Körbelitz Märchenhaftes, in Lostau Großmütter die aus Fenstern schauen und in Hohenwarthe Schiffe die über Brücken fahren. Viele solcher, liebevoll und sorgfältig gemalter, Motive finden sich in unserer schönen Gemeinde. Alle zeugen von der Kreativität und Individualität der hier lebenden Bürgerinnen und Bürger. Manchmal erzählen sie sogar Geschichten und geben ein Stückchen privates preis.

Der Alte Fritz in Körbelitz Kois schwimmen in Schermen Pietzpuhl - Am Teich

Zurück zur Artikelübersicht