Dschungel-Party war voller Erfolg

Veröffentlicht am 16.07.2012, 08:43

Auf der Dschungelparty wurde auch mit Kokosnüssen gekegelt

Wie im Dschungel fühlten sich die vielen Kinder und Gäste beim großen Sommerfest der Grundschule Möser am Sonnabend (14. Juli):  Die ganze Schule hatte sich in einen Urwald verwandelt, in dem die Mädchen und Jungen aber auch die Eltern zahlreiche Abenteuer erleben konnten: Kegeln mit Kokosnüssen, Zielwerfen mit Bananen, Safari-Hüte basteln, Tiermasken bemalen, eine Fragereise durch den Dschungel und, und, und... Kein Wunder, dass sich viele Kinder ein bisschen wie Tarzan und Jane fühlten und herzhafter als sonnst in die leckere Bratwurst bissen.
Zwar hatte der morgendliche Dauerregen dafür gesorgt, dass sämtliche Aktivitäten in die Schule verlegt werden mussten – doch das tat der guten Laune keinen Abbruch. Im Gegenteil: Die Stimmung auf den Fluren und in den Räumen war prächtig. Gleich zum „Dschungelparty“-Start um 10 Uhr nahm Entertainer Andi Drillhase die  Jungen und Mädchen mit auf eine abwechslungsreiche Dschungeltour. Bei seinen amüsanten Fragen und Erzählungen und Vorführungen gingen die Mädchen und Jungen begeistert mit - wie der begeisterte Applaus, das fröhliche Rufen und Lachen bewies.
Fazit: Die „Dschungelparty“ in der Grundschule Möser war ein Bombenerfolg. Und so ist es kein Wunder, dass die Kinder aber auch viele Eltern schon jetzt gespannt auf das Motto des nächsten Schulfestes warten …

Hier gibt es die Bilder der Dschungel-Party

Zurück zur Artikelübersicht