Einladung: Tag der offenen Tür bei der FFW Pietzpuhl

Veröffentlicht am 16.02.2016, 10:40

Einladung: Tag der offenen Tür bei der FFW Pietzpuhl

<cdl> Nach siebenmonatiger Bauzeit ist die Sanierung und Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses in Pietzpuhl abgeschlossen. Die Mitglieder der Wehr laden deshalb alle Bürgerinnen und Bürger ein, sich das neue Schmuckstück in der Ortsmitte anzusehen.
Am 19.02.2016 ab 16.00 Uhr findet dazu ein Tag der offenen Tür statt.
Gemeindebürgermeister Bernd Köppen hat auch noch eine kleine Überraschung, doch dazu,dann aus fachlicher Quelle, vor Ort mehr.
Der Umbau und die Sanierung des Feuerwehrgerätehauses wurden aufgrund von Vorschriften der Feuerwehrunfallkasse notwendig. So erhielt das neue Gerätehaus zwei Stellplätze für die Einsatzfahrzeuge und die 14 aktiven Einsatzkräfte einen, von der Fahrzeughalle abgetrennten, Umkleidebereich. Auch der Wehrleiter erhielt ein eigenes Büro und für Dienstversammlungen und theoretische Ausbildungen steht nun ein Schulungsraum zur Verfügung. Des Weiteren wurden auch die sanitären Anlagen um zwei Duschen erweitert, um eine Kontamination von privaten Kleidungsstücken und dem privaten Umfeld mit Brand- und Schadstoffrückständen verhindern zu können.
Der Um- und Erweiterungsbau hatte ein finanzielles Gesamtvolumen von 370.000 Euro. Ganze 300.000 Euro musste die Gemeinde aus Eigenmitteln aufbringen. 70.000 Euro kamen als Fördermittel vom Land Sachsen-Anhalt. Das neue Feuerwehrgerätehaus in Pietzpuhl trägt zur Erhöhung der Einsatzkraft der Gemeindefeuerwehr Möser bei und bildet den Anfang weiterer Umbauten von Feuerwehrgerätehäusern in den Ortschaften der Gemeinde.

Zurück zur Artikelübersicht