Erhöhung der Baulandpreise wird umgesetzt

Veröffentlicht am 29.04.2016, 09:28

In seiner letzten Sitzung, am 12.04.2016, beschloss der Gemeinderat die Erhöhung der Baulandpreise im derzeitigen Bau- und späteren Wohngebiet „Grabenbruch“ Lostau.
Ab Ende Juni 2016 wird dieser Beschluss umgesetzt. Darauf weist die Verwaltung der Gemeinde Möser hin.

Die Erhöhung der Baulandpreise bei kommunalen Wohnbaugrundstücken wird dann von derzeit 48,00 Euro pro Quadratmeter auf 55,00 Euro pro Quadratmeter erfolgen.
Ein Kauf nach den alten, vergünstigten Baulandpreisen ist noch bis Ende Juni möglich. Entscheidend ist dabei, dass der Kaufantrag bis zum 26.06.2016 in der Verwaltung der Gemeinde Möser eingereicht wird.

Bauinteressenten, die sich im Grabenbruch Lostau den Traum vom Eigenheim erfüllen wollen, sollten deshalb nicht mehr allzu lang überlegen und die derzeitig günstigen Baukreditbedingungen mit den günstigen Baulandpreisen verbinden, um so doppelt zu profitieren.

Kontaktadresse: Gemeinde Möser
Brunnenbreite 7/8
39291 Möser
Tel.: 039222/9080
E-Mail: info@gemeinde-moeser.de

Zurück zur Artikelübersicht