Frühjahrseinsatz des Fördervereins Kita „MS Piratenclub“ e. V.

Veröffentlicht am 02.05.2012, 08:15

Am Samstag, den 21.04.2012 rief der Förderverein der KiTa „MS Piratenclub“ e. V. zum „Subbotnik“ in der Kita MS Piratenclub Möser-Schermen.

Knapp 40 fleißige Helferinnen und Helfer waren über sechs Stunden im Einsatz um das Außengelände der Kita zu verschönern.

Neben der Pflege der Rabatten und dem Anlegen eines neuen Hochbeetes auf dem die Kinder Gemüse und Kräuter selber anbauen und kennenlernen können, wurde eine Tunnelanlage für Spielzeugautos geschaffen.

Doch am meisten werden sich die Kinder über die neue Picknickecke aus Baumstämmen freuen. Mit Kettensägen, Bandschleifern und Akkuschraubern bewaffnet, machten sich die Papas an die schweißtreibende Arbeit und schafften drei Tischgruppen mit Bänken auf denen sich die Kinder in Zukunft an der frischen Luft versammeln können. Das Holz wurde von Erzieherinnen und Fördervereinsmitgliedern gespendet.

Nach getaner Arbeit labten sich die emsigen Helfer in geselliger Runde an Grillwürsten, Kuchen und Getränken.

Sicher war dies nicht der letzte Einsatz des Fördervereins für ein inspirierendes Umfeld der Kinder und wir würden uns freuen, wenn sich beim nächsten Mal noch viele weitere Eltern, Omas und Opas und Freunde der Kita engagieren würden.

Ein besonderer Dank gilt den Erzieherinnen und Erziehern, die trotz der „Angst vor der Übertragung der Kita an einen freien Träger“ in ihrer Freizeit fleißig mit anpackten.

Wir möchten uns bei der Firma Schmiedel für die Anfertigung der Schirm­ständer, bei Dachdecker Rauche für die Rohre der Tunnelanlage, sowie beim KFZ-Meisterbetrieb Melle und der Fa. M & M Service aus Möser für die bereit­gestellten Anhänger zum Holztransport bedanken.

Weitere Informationen und Bilder finden Sie auf www.ms-piratenclub.de.

Zurück zur Artikelübersicht