Gremien tagen ab sofort ohne Treffen

Veröffentlicht am 02.11.2020, 17:27

Auf Grund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie und den weiter stark steigenden Infektionszahlen auch in unserer Region werden die Sitzungen von Ortschaftsräten, Gemeinderäten und allen Ausschüssen in der Gemeinde Möser ab 4. November 2020 bis auf Widerruf nicht mehr als Präsenzsitzungen durchgeführt.

Diese Maßnahme erfolgt, um unsere Bürger und unsere Räte keinem unnötigen und weiteren erhöhten Infektionsrisiko während der Durchführung von Präsenzsitzungen auszusetzen.

Themen und Tagesordnungspunkte werden auf dringend notwendige Sachverhalte begrenzt. Die Sitzungen werden im Rahmen eines vereinfachten schriftlichen Verfahrens bzw. zukünftig als Videokonferenz durchgeführt. Die Öffentlichkeit wird in geeigneter Form informiert bzw. beteiligt.

Gemeindebürgermeister Bernd Köppen bedankt sich für das Verständnis.

Zurück zur Artikelübersicht