Hochwasser, Donnerstag, 6. Juni

Veröffentlicht am 06.06.2013, 08:46

HIER GEHT´S ZUR GALERIE MIT AKTUELLEN BILDERN AUS DER GEMEINDE.

ACHTUNG: BIS AUF WIDERRUF WERDEN KEINE HELFER MEHR BENÖTIGT. DIE BEFÜLLARBEITEN NEIGEN SICH DEM ENDE ZU UND DIE ERHÖHUNG DES DEICHES WIRD ZUM NACHMITTAG ABGESCHLOSSEN SEIN.

AUF DIESEM WEGE BEDANKEN SICH VERWALTUNG, BÜRGERMEISTER BERND KÖPPEN, EINSATZKOORDINATOR HARTMUT DEHNE UND ALLE BETROFFENEN VORAB SCHON EINMAL FÜR DIE TOLLE UNTERSTZÜTZUNG!

Rückblick auf Mittwoch, den 5. Juni: +++ Bis gegen 19 Uhr wurde gestern der Lostauer verstärkt +++ Dann gab es noch einmal Rostbratwurst vom Grill +++ Auf dem Platz gegen über dem Netto-Parkplatz und am Übergang zu Alt Lostau wurden tagsüber mehrere tausend Säcke gefüllt. +++ Neben  zahlreichenKameradinnen und Kameraden der Ortswehren waren im Schnitt über 100 freiwillige Helferinnen und Helfer im Einsatz. ++++ Viele von ihnen 10 Stunden und mehr +++ Das Wasser drückt in Alt Lostau immer mehr ins Dorf ++++ Der ländliche Weg konnte fast komplett geschlossen werden +++

Donnerstag, 6. Juni: Ab sofort ist das Bürgertelefon rund um die Uhr besetzt. Die Nummer: 039222 90830 +++ Auch das Feuerwehrgerätehaus Lostau ist permanent mit einem Mitarbeiter aus der Verwaltung besetzt. Rufnummer: 039222 3240 +++ Dankeschön: Die Lostauer Apotheke hat 1000 Euro für Hochwasserausgaben gespendet. +++ Wenn auch Sie spenden möchten, rufen Sie bitte in der Verwaltung an. +++ Um 8 Uhr begannen heute morgen die weiteren Deicharbeiten:

Richtung Gerwisch werden die letzten 100 Meter des Deiches verstärkt. +++
+++ Außerdem wird Alt Lostau mit Material für den Objektschutz  versorgt. +++
+++ Auf dem Platz bei Netto liegt zwar noch Sand, aber Säcke werden ausschließlich am Übergang nach Alt Lostau befüllt +++
+++ Wie in den Tagen zuvor finden sich auch jetzt wieder zahlreiche freiwillige Helfer ein. +++
+++ Nur ein Gerücht? Die Turnhalle Möser soll  mit Feldbetten bestückt werden +++
+++Geschätzte Zahl der bisher befüllten Säcke: Circa 20.000 +++
+++ Im Hochwassergebiet wird derzeit überall der Mülle eingesammelt, damit nichts die Fluten gerät. +++
Vielen Dank: Der Netto-Markt in Lostau sponsert alle Getränke für die frewilligen Helfer.+++
+++ In Hohenwarthe wird an der Verbdung des Deiches zu Niegripp heute Nachmittag ein kleines Stück mit Sandsäcken verfüllt. +++

 

 

Hier geht´s zur Bildergalerie "Hochwasser Juni 2013"

Zurück zur Artikelübersicht