Joan Wecke holt Titel in die Gemeinde

Veröffentlicht am 13.07.2015, 11:03

Joan Wecke holt Titel in die Gemeinde

Die Landesmeisterschaften Sachsen-Anhalt im Springreiten sind beendet. 128 Reiterinnen und Reiter hatten sich mit ihren Pferden, in den letzten drei Tagen, in Pietzpuhl einen sportlichen Wettkampf geliefert. 23 Prüfungen standen auf dem Programm. 745 Startplätze wurden vergeben. Am Ende gab es in verschiedenen Klassen und Disziplinen neue Landesmeister. Auch der gastgebende Reitverein Schermen-Pietzpuhl hat nun eine, zweimalige Landesmeisterin in seinen Reihen. Joan Wecke sicherte sich beim Turnier auf dem Eichenhof nicht nur die Landesmeisterschaft im Springreiten der Ponys mit Cappo, sondern auch die Landesmeisterschaft im Springreiten der Junioren mit ihrem Pferd Nena. Hätte es eine Doppelwertung bei Doppelstarts gegeben, wäre der jungen Reiterin in der gleichen Meisterschaft auch noch die Silbermedaille mit ihrem Pferd Corinna sicher gewesen. So sicherte sie sich einfach, den erstmals vergebenden Pokal im Springen der Children (Kinder), fast konkurrenzlos.

Erwähnt sei auch der zweiten Platz und damit die Silbermedaille bei den Landesmeisterschaft im Springen der Damen, von Anne-Katrin Gotzel die ebenfalls für den Reitverein Schermen-Pietzpuhl gestartet war. 

Pokale für die Landesmeister im Springreiten     
Der Springreitplatz wird vorbereitet      Mitglieder anderer Reitvereine sind unter den Gästen
Einreiten für die S* Springprüfung Die S* Prüfung dritte Wertung Die S* Prüfung dritte Wertung

Zurück zur Artikelübersicht