Jugendabteilungen bedacht

Veröffentlicht am 08.12.2015, 09:31

Jugendabteilungen bedacht

Über je eine Spende von 50 Euro konnten sich in diesen Tagen die Jugendfeuerwehr Lostau, die Jugend des Radfahrerclub „All Heil“ Lostau e.V. und der Tischtennisnachwuchs beim Radclub Lostau e.V. freuen. Der Heimatverein Lostau e.V. überbrachte die weihnachtliche Spende jeweils an alle drei Jugendabteilungen. Möglich machte die Aktion eine Auktion, welche auf dem Hof- und Heimatstubenfest im Juni 2015 durchgeführt wurde. Bei dieser fand seinerzeit ein Fußball mit den originalen Unterschriften aller Spieler des 1. FC Magdeburg, einen neuen Besitzer. Als Erste konnte die Jugendfeuerwehr Lostau das kleine Flachgeschenk des Heimatvereins entgegen nehmen. Lukas Rachowski übernahm dies stellvertretend für seine Jugendkameradinnen und Kameraden. Günter Schulze vom Heimatverein überreicht dem kleinen Floriansjünger den Umschlag mit dem Geld. Mit dabei waren auch die Vorsitzende des Heimatvereins Lostau, Kerstin Voigt und der Wehrleiter der Ortsfeuerwehr Lostau, René von Dombrowski. Was die jeweiligen Jugendabteilungen mit dem unerwarteten Geschenkt vorhaben, wollen sie intern beraten.

Zurück zur Artikelübersicht