Karten gekloppt

Veröffentlicht am 18.01.2016, 10:06

Karten gekloppt

Um jeden Punkt, um jeden Stich wurde gestern wieder in der kleinen Kneipe Georg gerungen!
Das Skatturnier in Lostau ist noch immer ein Geheimtipp, das zeigte auch die geringe Beteiligung. Die gerade einmal 14 Teilnehmer ließen vier Spielgruppen entstehen. Die Re´s und Kontras saßen hier aber genauso, wie bei einem großen Turnier. Auch hier wurde der Skat mit Bedacht gedrückt und Unter stach Ober.
Bei einem Startgeld von zehn Euro pro Teilnehmer und mit Unterstützung durch Gewerbetreibende, konnte der Initiator Christian Borth am Ende wieder tolle Preise für die ersten sechs des Turniers bereitstellen.

Mit Getränken und blauem Qualm spielte es sich zudem noch viel leichter und vor allem gemütlicher. Dass der Organisator, während des Turniers das bessere Karten- und Spielglück hatte, war dabei eher Zufall. Er gewann somit die meisten Runden und konnte am Ende die meisten Punkte für sich verbuchen. Als Hauptpreis nahm er eine Stereoanlage mit nach Hause. Aber auch für die folgenden  fünf gab es wieder attraktive Preise, wie beispielsweise Sandwichtoaster. Das nächste Turnier lässt sich nicht lange auf sich warten. Für die Skatfreunde in der Gemeinde werden wir versuchen den Termin rechtzeitig bekannt zu geben.

Zurück zur Artikelübersicht