"Kleines Dorf" Lostau wieder befahrbar

Veröffentlicht am 24.06.2015, 12:31

"Kleines Dorf" Lostau wieder befahrbar

Nach sechswöchiger Bauzeit, konnte die Straße "Kleines Dorf" Lostau nun wieder für den Verkehr freigegeben werden. Im Zuge der Bauarbeiten wurde das alte Straßenpflaster aufgenommen und durch eine Asphaltragschicht mit Bitumendeckschicht ersetzt. Auch die Bordanlagen wurden erneuert. So wurden die alten Kalksteine entfernt und durch Granitsteine ausgetauscht. Während der Baumaßnahmen war die Straße für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Mit dem Ausbau der Straße "Kleines Dorf" wurden auch das Tempolimit auf 30 km/h erhöht und die Betonpflanzkübel entfernt. Eine Bauabnahme ist für die nächsten Tage vorgesehen.

Neben den Arbeiten im kleinen Dorf Lostau, wurde auch die Straße "Alte Ziegelei" im gleichen Zeitraum ausgebaut und ebenfalls mit einer Asphalttragschicht mit Bitumendeckschicht versehen.

Die Zuwegung zur Straße "Alte Ziegelei" entlang des "Alten Bahndammes", sowie die Ausbesserung und der Ausbau der Straße "Hinter den Gärten" werden noch in diesem Jahr, nach Abschluss der Straßenbauarbeiten im "Alten Dorf", erfolgen.

Ausgebaut: Straße Alte Ziegelei Lostau       Ausgebaut: Straße Kleines Dorf Lostau     

Zurück zur Artikelübersicht