Leitbild: Arbeitsgruppe mit Vorschlägen

Veröffentlicht am 18.07.2015, 08:18

Leitbild: Arbeitsgruppe mit Vorschlägen

Ergänzend zur Ortschaftsratssitzung vom 08.07.2015, in der unter Tagesordnungspunkt 8 eine Liste von Vorschlägen für die Ortsgestaltung besprochen wurde, möchte die Arbeitsgruppe Leitbild Pietzpuhl diese Vorschläge konkretisieren.

Vorschläge und Anregungen der Arbeitsgruppe Leitbild Pietzpuhl

  • Heckenneupflanzung am Friedhofszaun Burger Weg (Leitbild / Brinkhoff: Friedhof braucht optische Abtrennung von öffentlichem Bereich d. Straße Burger Weg / Finanzierung durch Gemeinde)
  • Verbesserung des Erscheinungsbildes Vorplatz KavaliershausErsetzen der willkürlich gepflanzten Trauerweide ohne Bezug zum Gesamt-Ensemble durch eine Roteiche oder eine Linde (Stammtisch Pietzpuhl übernimmt Finanzierung. 
  • Anbringen einer Tafel mit historischen Informationen zum Ensemble Schloss und Kavaliershaus (Gestaltung Leitbild / Tourismus Rene Scheer – Finanzierung Material durch Gemeinde, Gestaltung kostenfrei durch Rene Scheer)
  • Beflaggung durch gesponserte Fahnen des Ensembles abgeschlossen. (Finanzierung Flagge Gemeinde Möser durch Gemeinde, Finanzierung Flagge Pietzpuhl und Flagge Friedrich des Große durch Einwohner)
  • Dringliche Ausbesserung der Putz- und Farbschäden im Bereich Eingangstor Schlossstraße und Eingangsbereich Kavaliershaus zur Abwehr von Feuchtigkeits- und Folgeschäden (Gasbeton) ( Finanzierungs-Vorschlag: Anfrage an die Baufirma Feuerwehrhaus wg. Sponsoring Material und eines „Praktikanten“)
  • Parkplatz Pietzpuhler Friedhof: Unter-Schutz-Stellung der drei Eichen als Naturdenkmal. Zwischen den Eichen Aufstellung einer Tafel zur Thematik „Heerstraße“ . (Finanzierung Material durch Gemeinde, Gestaltung kostenfrei durch Rene Scheer)
  • Überprüfung der Baumpflegemaßnahmen im Ortsbereich Pietzpuhl, speziell: Stegelitzer Weg. Grundsätzlich stärkerer Schutz des gemeindeeigenen, alten Baumbestandes in der Ortslage.

Zurück zur Artikelübersicht