Lostauer Reit- und Fahrverein von Bredow feiert 85. Geburtstag

Veröffentlicht am 13.07.2012, 12:57

Prüfungen, Kostüme und Pokale

Für die große Geburtstags-Leistungsschau haben sich bisher über 670 Starter angemeldet. So werden besispielsweise beim M-Springen am Sonntag voraussichtlich über 40 Reiterinnen und Reiter mit ihren Pferden an den Start gehen. Und für das schwierige Geländefahren rund um den Reitplatz (Sonnabend ab 15 Uhr) stehen jetzt schon weit über 45 Namen auf der Anmeldeliste.
Doch das sind natürlich längst nicht alle Wettbewerbe, wie Sie dem unten stehenden Programm entnehmen können. Die einzelnen Wettbewerbe bedeuten hohe Herausfoprderungen für Roß und Reiter. Da ist zum Beispiel der Distanzritt rund um Lostau am Sonntag. Oder die zahlreichen Dressur-Fahrprüfungen an denen auch Anika Fehse, Vorsitzende des Reit- und Fahrvereins von Bredow teilnimmt: Sie startet mit ihrem Gespann am Sonnabend und Sonntag in mehreren Wettbewerben – "das wird spannend, aber auch ziemlich stressig", sagt sie.
Ein Höhepunkt für Erwachsene und Kinder dürfte am Sonntagvormittag der Führzügelklassen-Wettbewerb mit Kostüm um den Nürnberger Burgpokal sein.
Dass an diesem Wochenende ausschließlich sportliche Wettbewerbe im Vordergrund stehen, hat seinen Grund: "Wir haben bereits Anfang des Jahres mit unseren Mitgliedern, Sponsoren und den vielen freiwilligen Helfern das Jubiläum gefeiert. Sonnabend und Sonntag konzentrieren wir uns auf unsere geliebten Sportarten."

Natürlich warten neben den Wettbewerben auch eine Hüpfburg für Kinder, lecker Essen und Trinken (am Sonntag kommt noch ein Pizzawagen dazu) auf alle Besucherinnen und Besucher. Am Sonnabend gibt es ab 20 Uhr die Siegerehrung mit anschließendem gemütlichen Beisammensein mit Musik im Festzelt am Reitplatz: "Hier treffen sich eigentlich nur alle Beteiligten, aber wir freuen uns auch über jeden anderen Gast", sagt Anika Fehse.
Und wir von www.gemeinde-moeser.de können nur empfehlen, an diesem Wochenende nach Lostau zu kommen, um tollen Pferdesport zu erleben.

Hier nun das Programm

Samstag, 14.07.2012

Springen:
  7.30    Uhr    Springpferdeprüfung, Klasse A**          
10.30    Uhr    Springprüfung, Klasse A**          
14         Uhr    Springpferdeprüfung, Klasse L       
15:30    Uhr    Stilspringwettbewerb, Klasse E       
16:30    Uhr    Springprüfung, Klasse L, mit Stechen       

Dressur Fahrplatz:    
   7:30   Uhr    Dressur-Fahrpüfung, Klasse A für Pony-Zweispänner
 11        Uhr    Dressur-Fahrprüfung, KlasseA für Pferde-Zweispänner        
 14        Uhr    Dressur-Fahr-Wettbewerb, Klasse E für Zweispänner

Gelände:
15         Uhr    Geländefahren Zweispänner

Sonntag, 15.07.2012

Springen:
 7:30     Uhr    Springprüfung,  Klasse A**        
 10        Uhr    Zeitspringprüfung Klasse L            
12:30    Uhr    Führzügelklassen-WB m.Kostüm Nürnberger Burgpokal    
13         Uh     Springprüfung Kl. M* m.St                    
15         Uhr    Schauprogramm
15.45    Uhr    Siegerehrung Distanzreiten    
16:00   Uhr   Zwei-Phasen-Hindernisfahren Klasse. E – Zweispänner, anschließend Siegerehrung der      Kombi-Prüfung Nr. 24        

Dressur:
    7:30 Uhr   Zwei-Phasen-Hindernisfahren Klasse A, Pony-Zweispänner, anschließend Siegerehrung der Kombi-Prüfungen Nr. 23    
     9     Uhr    Zwei-Phasen-Hindernisfahren Kasse  A, Pferde-Zweispänner, anschließend Siegerehrung der Kombi-Prüfung Nr. 22        
   11     Uhr     Dressurpferdeprüfung, Klasse A
   12     Uhr    Dressurwettbewerb Klasse E  
   13     Uhr     Reiter-Wettbewerb    




 

 

Zurück zur Artikelübersicht