Meldestelle erweitert Öffnungszeiten

Veröffentlicht am 11.05.2020, 18:41

Ab dem 11.05.2020 erweitert das Einwohnermeldeamt der Gemeinde Möser die Regelungen für den Publikumsverkehr. 

Ab 11.05.2020 können melderechtliche An- und Ummeldungen vorgenommen und bereits beantragte Personalausweise abgeholt werden. Dazu ist im Vorfeld unbedingt ein Termin entweder unter 039222-90833, über das Kontaktformular auf der Internetseite www.gemeinde-moeser.de oder per Mail an info@gemeinde-moeser.de zu vereinbaren.

Außerdem können Personaldokumente, die in naher Zukunft ablaufen, neu beantragt werden. Dazu bekommen die Inhaber ein Erinnerungsschreiben von der Gemeindeverwaltung. Sie müssen dann für die Beantragung des neuen Dokuments einen Termin mit der Meldestelle vereinbaren. Personen mit Ausweisdokumenten, die nicht in naher Zukunft ablaufen, brauchen noch keinen Termin vereinbaren.

Personen, die ohne vereinbarten Termin erscheinen, erhalten keinen Zutritt zum Verwaltungsamt. Termine können Dienstag in der Zeit von 8.30 Uhr bis 12 Uhr oder Donnerstag in der Zeit von 8.30 Uhr bis 12 Uhr und 14 Uhr bis 18 Uhr vereinbart werden. 

Zu Ihrem Schutz sind die Hygienevorschriften einzuhalten, auf Abstand zu achten und das Tragen eines Mundschutzes wird empfohlen. 

Änderungen werden kurzfristig auf der Homepage veröffentlicht.

Zurück zur Artikelübersicht