Neuvergabe der Energielieferverträge

Veröffentlicht am 27.04.2016, 10:13

Information zur Neuvergabe der Energielieferverträge
GAS/STROM für kommunale Abnahmestellen

Die derzeitigen Lieferverträge für Gas und Strom für Abnahmestellen der
Gemeinden laufen zum 31.12.2016 aus.
Für die Neuvergabe der Energielieferverträge 2017-2019 wurde eine europaweite
Ausschreibung über ein Energieportal durchgeführt.
Für 30 Abnahmestellen Gas (Jahresmenge ca. 1,7 Millionen KW/h) und für 100 Abnahmestellen Strom (Jahresmenge ca. 450 KW/h) sollte ein neuer Partner für die
Energielieferung gefunden werden.

Bei jeweils vier Bietern in beiden Sparten setzen sich wiederum die Stadtwerke Burg
durch, die damit alter und neuer Energielieferant für die kommunalen Objekte
der Gemeinde Möser sind.

Bei angenommenen gleichen Verbrauchsmengen bis 2019 kommt es mit den
neuen vertraglichen Preisen im Vergleich zu den bisherigen Kosten zu einer
Einsparung über den gesamten Vertragszeitraum von drei Jahren bei Gas von
zirka 50.000,00 EUR, bei Strom von ca. 12.000,00 EUR. Bei der derzeitigen
finanziellen Situation der Gemeinde ist dies ein willkommener weiterer
Spareffekt.

Zurück zur Artikelübersicht