Pflege der Grünanlagen: Unterstützung für den Baubetriebshof

Veröffentlicht am 17.05.2012, 12:45

Fast alle Mitarbeiter des Baubetriebshofes Möser sind derzeit voll mit der Unterhaltung der Grünanlagen und Rabatten in der Gemeinde Möser im Einsatz. "Darum", so erklärte Bürgermeister Bernd Köppen,"
werden sie durch drei Ein-Euro-Jobber unterstützt." Ursprünglich waren sieben Zusatzkräfte eingeplant, doch konnten vier bisher nicht besetzt werden. Deshalb bekommen die Baubetriebshof-Arbeiter nun auch Unterstützung von engagierten Arbeitskräften der Pfeifferschen Stiftung Magdeburg und der Lebenshilfe
Burg. Sie sollen vorrangig die großen Rabattenflächen in den Ortschaften säubern. Um künftig den Pflegeaufwand der Grünflächen zu verringern, kann es sein, "dass es zu Umgestaltung von Rabatten kommt", sagte Bernd Köppen zu www.gemeinde-moeser.de.


Zurück zur Artikelübersicht