PM SPD: Bürgermeisterwahl

Veröffentlicht am 14.10.2016, 19:07

Pressemitteilung

Marko Simon, derzeit Ortsbürgermeister in Schermen, wird vom SPD-Ortsverein Möser als Bürgermeisterkandidat unterstützt. Das beschlossen die Mitglieder des Ortsvereins einstimmig auf ihrer letzten Sitzung. Mit Marko Simon stehe ein Kandidat zur Wahl, der als Ortsbürgermeister und Gemeinderatsmitglied bereits umfassende Erfahrungen in der Kommunalpolitik besitze. Er wird mit dieser Basiserfahrung auch ein wichtiges Bindeglied zwischen den Räten und der Verwaltung sein. „Als Mitglied verschiedener Vereine, aber auch der Freiwilligen Feuerwehr, ist Marko Simon bestens mit der Situation in den Ortschaften unserer Gemeinde vertraut. Er kann ebenso gut zuhören wie zupacken und wird so dafür sorgen, dass der bedauerliche Stillstand in Möser endlich überwunden wird“, erklärte dazu der Vorsitzende des Ortsvereins, Peter Hammer.
Unzufrieden zeigten sich die Mitglieder des Ortsvereins mit dem endlosen Hick-Hack um die Zukunft des Jugendclubs. Auch in den Kitas habe sich gezeigt, dass die Kritiker einer Überführung an einen freien Träger mit ihren Bedenken bezüglich der Auswirkungen auf das Personal und das Arbeitsklima Recht behalten hätten. Aufgrund dieser und anderer Missstände sprachen sich die Möseraner Sozialdemokraten nachdrücklich für einen Neuanfang an der Spitze ihrer Gemeinde aus. Sie rufen die Bürgerinnen und Bürger aller Ortschaften dazu auf, am 6. November von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen und Marko Simon ihre Stimme zu geben.

Möser, den 14. Oktober 2016
Peter Hammer
Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Möser

Zurück zur Artikelübersicht