Sandstraße in Hohenwarthe ist saniert

Veröffentlicht am 13.11.2022, 14:42

Die Sandstraße war nach der Wende die erste neu hergestellte innerörtliche Straße in Hohenwarthe. Nach 30 Jahren nun war die vorhandene Pflasterdecke durch Abplatzungen, Absenkungen, Verformungen teilweise verschlissen.

Die beidseitige Regenrinne konnte saniert werden. Die Pflasterdecke wurde herausgenommen und durch eine Asphaltschicht ( Asphalttragschicht 8 Zentimeter/Asphaltbeton 4 Zentimeter) ersetzt. Diese Unterhaltungsmaßnahme für die ca. 305 Meter lange Sandstraße kostete rund 81.000 Euro.

Zurück zur Artikelübersicht