Sportliche Helfer wieder aktiv

Veröffentlicht am 23.03.2016, 10:29

Sportliche Helfer wieder aktiv

Am Samstag den 25.06.2016 wollen Sportler*innen der Turn- und Sportgemeinschaft „grün-weiß“ Möser e.V. (TSG) wieder sozial aktiv werden. Dazu suchen die Sportfreunde neben weiteren ehrenamtlich Engagierten auch Projekte, bei denen Sie an diesem Tag behilflich sein können.
Wie im letzten Jahr, so Benjamin Bartsch, werden auch in der zweiten Runde der Aktion „Sportliche Helfer“ die bereits bekannten Kontakte reaktiviert. So sollen der Wohnpark „zur Heide“ in Lostau, das Tierheim in Schartau, die Tafel und weitere Einrichtungen direkt angesprochen werden. Aber auch im privaten Bereich wollen die Fußballer, Turner und Läufer kräftig anpacken. Alleinstehende Senior*innen die schon längst einmal ihren alten Schuppen entrümpeln oder ihren Garten auf Vordermann bringen wollen oder auch einfach nur jemanden für gute Gespräche suchen, können sich ebenso melden.

„Darüber hinaus freuen wir uns natürlich über jeden weiteren Vorschlag beziehungsweise jede Meldung, wo unsere Hilfe willkommen ist!“, heißt es dazu von Seiten der TSG-Freunde. Der Tag der sportlichen Helfer ist aber nicht allein auf Mitglieder der TSG beschränkt, darauf macht der Initiator Benjamin Bartsch aufmerksam. „Freunde, Familienmitglieder und Bekannte sind genauso herzlich beim Helfen willkommen. Je mehr wir werden, desto mehr können wir schaffen und erreichen“, fügt Bartsch an.
Kontakt zu den sportlichen Helfer*innen können interessierte Helfer*innen aber auch Einrichtungen, Organisationen und hilfebedürfte Privatpersonen über folgende Telefonnummer aufnehmen.
Benjamin Bartsch: 0163 – 66 84 800

Zurück zur Artikelübersicht