Teilnehmer*innen gesucht

Veröffentlicht am 29.12.2015, 11:00

Teilnehmer*innen gesucht

Die Gemeinde Möser beteiligt sich am Bundesprogramm "Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt", welches durch das Jobcenter Jerichower Land initiiert wurde.
Hierbei wurden der Gemeinde Möser im Lauf des Verfahrens sechs Teilnehmer genehmigt.
Diese sind für die Bereiche Helfer*in Grün, Helfer*in Bibliothek und Helfer*in im Bereich der Jugendarbeit vorgesehen. Bei der Pflege der gemeindlichen Grünlagen werden dem Bauhof im nächsten Jahr bisher zwei Teilnehmer*innen des Programms behilflich sein. Eine weitere Teilnehmerin wird in den gemeindlichen Bibliotheken eine Tätigkeit finden. Für die Unterstützung im Jugendclubbetrieb Schermen ist die genehmigte Stelle noch zu besetzen.
Die Förderung konzentriert sich auf Gruppen mit besonderen Problemlagen und langem Arbeitslosengeld II-Bezug. Ein Förderschwerpunkt liegt auf Leistungsberechtigte, die wegen gesundheitlicher Einschränkungen besonderer Förderung bedürfen. Gesundheitliche Einschränkungen können bei der Arbeitsmarktintegration ein gravierendes Hemmnis darstellen; umgekehrt kann auch das Fehlen von Arbeit zu einer Verschlechterung der Gesundheit führen. Bedarfsgemeinschaften mit Kindern sind unter dem Aspekt sozialer Teilhabe eine weitere wichtige Zielgruppe. Die Förderung erreicht hier nicht nur die Langzeitarbeitslosen selbst, sondern zugleich die im Haushalt lebenden Kinder, die erfahren, dass Beschäftigung eine wichtige Rolle im Leben spielt.

Ziel des Programms "Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt" ist die Schaffung von Teilhabe für sehr arbeitsmarktferne Personen. Außerdem sollen deren Chancen auf Beschäftigung am allgemeinen Arbeitsmarkt verbessert werden.
Das Projekt umfasst 35 Monate. Endet aber in jedem Fall am 31.10.2018.
Bisher konnten bereits zwei Teilnehmer*innen im Bereich Helfer Grün und ein Teilnehmerin im Bereich Helfer Bibliothek gefunden werden.
Für den Bereich Grün sind noch zwei Plätze zu vergeben. Hierbei handelt es sich um eine Stelle mit 30-Stunden-Woche.
Für den Bereich Jugendclub Schermen konnte bisher noch niemand gefunden werden. Hierbei handelt es sich ebenfalls um eine Tätigkeit in einer 30-Stunden-Woche.
Interessenten mit entsprechender Qualifikation oder Lebenslage, können sich bei ihrem Kundenbetreuer im Jobcenter Jerichower Land melden. Hier werden dann die persönlichen Voraussetzungen geprüft.
Für Rückfragen steht Ihnen in der Verwaltung Möser, die Sachgebietsleiterin Frau Christel Krawzoff per Mail ckrawzoff@gemeinde-moeser.de oder telefonisch unter der Rufnummer 039222-90810 zur Verfügung. Natürlich können Sie Ihre Rückfragen auch an das Jobcenter Jerichower Land richten.

Zurück zur Artikelübersicht