Veränderte Hebesätze

Veröffentlicht am 21.05.2019, 09:36

Der Gemeinderat der Gemeinde Möser hat in seiner Sitzung am 9. April 2019 die Änderung der Hebesätze ab 1. Januar 2019 beschlossen. Nach der Bekanntmachung im Amtsblatt des Landkreises Jerichower Land, Nr. 09 vom 30. April 2019 werden nun in den kommenden ersten beiden Juniwochen die Änderungsbescheide für die Grund- und Gewerbesteuer 2019 versendet.

Der Hebesatz der Grundsteuer A (Flächen der Land- und Forstwirtschaft) steigt von 340 v. H. auf 350 v. H., die der Grundsteuer B (Grund und Boden der bebaut ist / werden kann) von 400 v. H. auf 450 v. H. und die der Gewerbesteuer von 320 v. H. auf 330 v. H..

Selbstzahler sollten dringend beachten, dass sie aufgrund der neuen Bescheide auch ihre Daueraufträge bei den Zahlungsinstituten ändern müssen.

Zurück zur Artikelübersicht