Vereinsmitgliedschaft

Veröffentlicht am 06.07.2017, 15:32

Der Gemeinderat hat auf seiner jüngsten Sitzung dem Eintritt der Gemeinde Möser in den Telegraphenverein "Optische Telegraphie in Preußen" e.V., zugestimmt.

Die Gemeinde Möser erhofft sich durch die Mitgliedschaft das bestehende Netzwerk des Vereins, im Hinblick auf eine weitere touristische Vermarktung des Telegraphenradweges und der Gemeinde an sich, nutzen zu können.

Momentan sich bereits mehrere Kommunen Mitglied in dem Verein, dessen Mitglieder entlang der ehemaligen optischen Telegraphenlinie Berlin-Koblenz durch verschiedene Aktionen wirken.

Im Jerichower Land sind noch zwei ehemalige Stationen der Telegraphenlinie Berlin-Koblenz erhalten. Eine davon befindet sich in der Gemarkung der Ortschaft Schermen, auf dem dortigen Kapaunberg. Dort befindet sich ein Pavillon, in dem die Geschichte der Station und der Telegraphenlinie anschaulich erklärt wird.

Zurück zur Artikelübersicht