Verwaltung geschlossen

Veröffentlicht am 17.03.2020, 15:52

Hiermit wird informiert, dass mit Wirkung vom 19. März das Verwaltungsamt nur noch mit eingeschränktem Publikumsverkehr zur Verfügung steht. Weiterhin werden alle anderen öffentlichen Einrichtungen geschlossen bleiben.

 Auf Grund der aktuellen Situation und Entwicklung in der Corona-Krise wird die Verwaltung der Gemeinde Möser den Publikumsverkehr ab Donnerstag, 19. März, konsequent einschränken.

Im Interesse der Gemeinschaft bitten wir bei aufschiebbaren Angelegenheiten auf persönliche Besuche in der Verwaltung generell zu verzichten. Für wirklich dringend notwendige Gespräche und Abstimmungen bitten wir vorher um terminliche Vereinbarung.

 

Ausdrücklich ausgenommen hiervon ist die Einsichtnahme und die Abgabe von mündlichen Anregungen und Bedenken zu aktuell ausgelegten Bauleitplanungen.

Dies ist generell zu den bisher geltenden Dienstzeiten jederzeit möglich.

 


Zur Einschätzung von notwendigen Behördengängen:

  • Beantragung eines neuen Personalausweises, wenn der aktuelle Ausweis in den nächsten Wochen abläuft bzw. bereits abgelaufen ist und es keinen gültigen Reisepass gibt. An dieser Stelle wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass ein gültiges Dokument zur Identitätsfeststellung auch ein Reisepass ist!

  • Beantragung eines Reisepasses bei Vorlage der Reiseunterlagen; bei Reisen in ein Risikogebiet ist der dienstliche Belang nachzuweisen

  • Beglaubigungen für wichtige Anliegen; die Entscheidung darüber trifft die Mitarbeiterin im Meldeamt.

Für Dokumente, die aktuell beantragt werden müssten, da diese bald ablaufen, werden keine Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.

 

Kindereinrichtungen und Hort sind für die Notbetreuung geöffnet.

Alle Sitzungen der Gemeindegremien entfallen vorerst bis zum 13. April 2020.

Vorerst bis zum 13. April 2020 finden keine Veranstaltungen in den Gemeindehäusern statt. Auch Sporthallen, Sportplätze und Spielplätze bleiben für diesen Zeitraum geschlossen.

 

Feuerwehrgerätehäuser sind nur im Alarmfall und zur Erhaltung der Einsatzbereitschaft zu betreten. Versammlungen/ Ausbildungen etc. finden nicht statt.

Brauchtumsfeuer/ Osterfeuer werden untersagt.

Der Betrieb des Bürgerbusses wird ab dem 19. März 2020 vorerst eingestellt.

Informieren Sie sich über weitere aktuelle Entwicklungen auf unserer Internetseite/Facebookseite. Wir bitten für diese notwendigen Einschnitte um Verständnis.


Das Verwaltungsamt ist telefonisch: 039222 9080

                                             per Mail: info@gemeinde-moeser.de

                        über  die Internetseite : www.gemeinde-moeser.de

                                 über die Facebook -Seite der Gemeinde Möser

für Sie erreichbar.

 

 

Es wird darauf hingewiesen, nicht notwendige Behördengänge zu vermeiden. Die Besucher/innen des Verwaltungsamtes werden um Einhaltung der erforderlichen Hygieneregeln gebeten. Entsprechende Artikel zur Desinfektion werden vorgehalten. Gegenüber den Mitarbeiter/innen ist ein erforderlicher Abstand von mindestens 1,5 Metern einzuhalten.

Zurück zur Artikelübersicht