Vierte Runde – Lostau Zweiter

Veröffentlicht am 18.01.2016, 11:34

Vierte Runde – Lostau Zweiter

In der vierten Runde der Radpolo Mädchen-Liga standen fünf Lostauer Radpolo-Schülerteams, zwei Teams aus Colbitz und Tollwitz gegenüber. Gespielt wurde im Modus jeder gegen Jeden.
Es zählten Punkte und Tore. Für die Lostauer Radpolo-Schüler-Teams ging es auch in der vierten Runde wieder um jeden Punkt und die bestmögliche Platzierung am Ende des Spieltages.
Lostau 05 spielte, wegen fehlender Lizenzen, außer Konkurrenz, konnte so aber zumindest erste Turniererfahrungen sammeln und ist bereits für die nächste Saison fest im Liga-Spielbetrieb eingeplant.
Außer den Eltern und Trainern waren leider kaum Zuschauer*innen in die Lostauer Sporthalle gekommen, um den Radpolonachwuchs mit lauter Stimme, guten Zurufen und Klatschen zu unterstützten!

Die Spiele von je zwei Mal fünf Minuten zeigten gleich zu Beginn die spielerische Überlegenheit der Colbitzer Mädchen, die sich in keinem ihrer fünf Spiele geschlagen geben mussten. Einzig gegen das Team aus Tollwitz und ausgerechnet gegen Lostau 05, kamen die Colbitzer nicht über ein Unentschieden hinaus.
Am Ende des Spieltages standen die Colbitzer mit zehn Punkten und 17:7 Toren ganz oben auf dem Treppchen, gefolgt von Lostau 02 mit neun Punkten und 13:5 Toren. Den dritten Platz belegte Tollwitz mit sieben Punkten und 11:9 Toren. Damit erhielten alle Vereine einen Podestplatz.

Platz Verein / Team Punkte Tore
1 Colbitz  / 01 10 17:7
2 Lostau / 02 9 13:5
3 Tollwitz / 01 7 11:9
4 Lostau / 03 3 6:12
5 Lostau / 04 0 4:18
außer Konkurrenz  Lostau 05 1 --

Zurück zur Artikelübersicht