Volkssolidarität radelt zum Gerwischer "Shanty Chor"

Veröffentlicht am 30.05.2012, 17:06

Die Volkssolidaritätsgruppe Lostau gibt bekannt: Am Donnerstag, dem 31. Mai wird zum Leuchtturm nach Gerwisch geradelt. Mit dabei sind auch viele Bewohner des Lostauer Wohnparks "Zur Heide". Los geht es um 11.00 Uhr, Treffpunkt ist der Denkmalplatz in Lostau. "Die Fahrt mit dem Rad dauert gut 30 Minuten", sagt Johanna Schwiesau, Vorsitzende der Lostauer Volkssolidarität. In der Gaststätte "Kombüse unterm Leuchtturm" gibt es ein gemeinsames Mittagsessen. "Danach sitzen wir gemütlich zum Plaudern zusammen." Höhepunkt des Nachmittags aber ist ein Auftritt des Gerwischer "Shanty Chors". Die Rückfahrt ist zwischen 16 und 17 Uhr angedacht.

Zurück zur Artikelübersicht