Wasserstraßenkreuz für die Hosentasche

Veröffentlicht am 15.11.2020, 06:00

Im praktischen A6  Pocket-Format erhalten Interessierte alle Informationen rund um die größte binnenwasserbauliche Anlage Europas. Neben Wissenswertem zum Bau der längsten Kanalbrücke der Welt und der Funktionsweise einer Doppelsparschleuse findet man auch eine Karte sowie Veranstaltungs- und Tourentipps. Nun ist das Heft auch in der Gemeinde Möser im Tourismusinfopunkt Hohenwarthe, in der Gemeindeverwaltung Möser und bei den Ortsbürgermeistern kostenlos erhältlich.

Das kleine Taschenbuch zum Wasserstraßenkreuz ergänzt die 2018 neu aufgelegten touristischen Publikationen des Landkreises „Mein Reisebuch durchs Jerichower Land“ und „Meine Reisekarte durchs Jerichower Land“, welche vielfältige Ausflugsziele und Tourenvorschläge für Einheimische und Besucher beinhalten. Hier werden die Vorzüge des Landkreises, wie die ursprüngliche Natur, ein über 500 Kilometer Rad- und Wandernetz sowie vielen kleine und große Sehenswürdigkeiten aufgezeigt, die in Kombination die idealen Voraussetzungen für Erholungssuchende bieten. Unter dem Motto „Jerichower Land – mit der Natur im Einklang“ vermarktet die Kreisverwaltung so das gesamttouristische Angebot, um die Imagebildung sowie die Wahrnehmung des Landkreises zu fördern und neben den Einwohnern auch Touristen für einen Natur- oder Kultur-Abstecher ins Jerichower Land zu begeistern.

Gemeindebürgermeister Bernd Köppen sagt: "Ein wunderschönes Taschenbuch zum Wasserstraßenkreuz mit allen seinen technischen Anlagen ist jetzt druckfrisch erschienen. Diese Broschüre im Taschenbuchformat mit 23 Seiten wurde vom Landkreis Jerichower Land
herausgegeben. Vielen Dank dafür!"

Zurück zur Artikelübersicht