Weihnachtsgeschenk für Einen von Dreien

Veröffentlicht am 23.12.2015, 08:14

Weihnachtsgeschenk für Einen von Dreien

Als Weihnachtshelfer präsentierte sich die Firma Schugk IT-Solutions GmbH gestern in der Verwaltung der Gemeinde Möser.
Nachdem die Firma Ende November die Gemeindeverwaltung mit neuen Druckersystemen ausgestattet hatte, kam nun Projektmanagerin Stephanie Pethke erneut in die Brunnenbreite 7/8. Den Kindern in der Gemeinde etwas Gutes tun, wollte die Firma mit Sitz in Magdeburg und spendierte kurzerhand einen großen, neuen Drucker, den Pethke bei ihrem Besuch gleich mitbrachte.
Da die Gemeinde über vier Kindergarten-Standorte verfügt und drei Träger die Einrichtungen betreiben wurde nach einer Lösung für eine faire Verteilung des Geschenkes gesucht. Schnell war klar, eine gerechte Auswahl ist nur über ein Losverfahren zu treffen.

So wurden kurzerhand drei Lose, für die Träger, Europäisches Bildungswerk der Wirtschaft (EGB) - betreibt die Kindertagesstätten Möser/Schermen und Körbelitz, Volkssolidarität – betreibt die Kindertagesstätte Lostau und Deutsches Rotes Kreuz (DRK) – betreibt die Kindertagesstätte in Hohenwarthe, erstellt und in einer Losbox kräftig durchgeschüttelt. Sachgebietsleiterin Christel Krawzoff durfte anschließend, im Beisein des Gemeindebürgermeisters Bernd Köppen und der Projektmanagerin Stephanie Pethke, die Aufgabe der Weihnachtsfee übernehmen. Nachdem das Los auseinandergefaltet war, stand der zu beschenkende Träger fest. Das Deutsche Rote Kreuz, oder vielmehr die Kindertagesstätte „Gänseblümchen“ in Hohenwarthe darf sich über einen neuen Drucker freuen. Viel Spaß beim Ausdrucken von Malbildchen und anderen Bastelvorlagen!

Zurück zur Artikelübersicht