Willkommen in der Gemeindefeuerwehr

Veröffentlicht am 20.11.2015, 11:33

Willkommen in der Gemeindefeuerwehr

Vier neue Feuerwehrfrauen und Männer konnten der Gemeindebürgermeister Bernd Köppen, der Gemeindewehrleiter Dirk Jeitner, der Leiter der Ortsfeuerwehr Möser und ein Vertreter der Wehrleitung in der Ortsfeuerwehr Schermen, zu ihrer Berufung als Anwärter für den Feuerwehrdienst gratulieren.
Während Danny Lodyga bereits als Oberfeuerwehrmann im brandenburgischen Oder-Spree-Kreis in einer freiwilligen Feuerwehr aktiv war und nun in der Schermener Wehr als einziger Atemschutzgeräteträger seinen Dienst verrichten wird, steht Christoph Sauerbrei in derselben Ortswehr noch am Anfang. Für ihn beginnt im nächsten Jahr die Grundausbildung. Dort wird er auch Dirk Schubert, der bereits eine Vorausbildung bei seinem Arbeitsgeber in Magdeburg genossen hat und über die Qualifikationen als Atmenschutzgeräteträger verfügt, und Anja Schubert treffen. Dirk und Anja Schubert werden nach ihrer Grundausbildung die Einsatzabteilung der Ortswehr Möser verstärken. Der Gemeindebürgermeister freute sich über das ehrenamtliche Engagement, das in der heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich ist, und dankte den Anwärtern.
Nachdem sich die Vier mit der Verpflichtungserklärung zur Aufnahme in den aktiven Feuerwehrdienst einverstanden erklärt hatten, wurden ihnen die Berufsungsurkunden, ein Blumenstrauß und ihre Feuerwehrdienstausweise überreicht. Damit gehören sie nun zur rund 170 Frauen und Männer umfassenden Gemeindefeuerwehr Möser.

Der Gemeindebürgermeister gratuliert
Der Möseraner Wehrleiter gratuliert Die Schermener Wehrleitung gratuliert

 

Zurück zur Artikelübersicht