Willkommen in der Grundschule

Veröffentlicht am 29.08.2015, 13:56

Willkommen in der Grundschule

Heute war es soweit, 80 Mädchen und Jungen aus unserer Gemeinde hatten ihren großen Tag. Vom Kindergarten in die Schule, dieser Schritt, in einen neuen Lebensabschnitt, begann, für viele der neuen Schülerinnen und Schüler unserer Grundschule, aufregend. Mit Kleid oder in feinem Hemd ging es zur Einschulung nach Möser. Mit dabei natürlich die große Schultüte, die neue Schulmappe und die Mamis, Papis, Omas und Opas, sowie die lieben Geschwister. Hier wurden die fast schon Schulkinder von ihren baldigen Klassenlehrerinnen und von größeren Schulkindern bereits erwartet. Die Theatergruppe der Grundschule, unter Leitung von Heidi Knauder, hatte sich, stellvertretend für alle anderen Grundschülerinnen und Schüler, extra, als Empfang, ein kleines Programm einfallen lassen, um die neuen Mitschülerinnen und Mitschüler herzlich Willkommen zu heißen. Dabei wurde den ABC-Schützinnen und Schützen erklärt, dass sie alle etwas besonders können und sie alle gemeinsam eine tolle Zeit haben werden, wenn sie sich gegenseitig unterstützen. Denn lernen macht Spaß und wer mit Freude lernt der behält etwas im Köpfchen. Mathe, Deutsch, Sport und Gestalten sind dabei nur einige Fächer die die Einschülerinnen und Einschüler ab Montag erwarten. Obwohl alles neu ist, freuten sich die Mädchen und Jungen aus unseren sechs Ortschaften alle samt auf die Schule. Auf das Lernen, die Lehrer und auf die neue Selbstständigkeit, die mit der Schulbusfahrt einhergeht . Die Gemeinde Möser sagt an dieser Stelle deshalb auch noch einmal: Herzlich Willkommen liebe Mädchen und Jungen, in unserer Grundschule. Ihr seid nun Teil der Gemeinschaft aus 300 Schülerinnen und Schülern, sowie ihren Lehrerinnen und Lehrern.

Natürlich waren auch der Gemeindebürgermeister Bernd Köppen, einige Ortsbürgermeister und viele Mitglieder des Gemeinderates und der Verwaltung an diesem großen Tag dabei.

Einen kleinen Ausschnitt der Einschulungsfeiern haben wir auf den folgenden Bildern eingefangen.

     
     
           
     
Klassenfotos erhältlich beim Verlag-Luckau

Zurück zur Artikelübersicht