Aktuelles 2015: Gemeinderat

Grußworte Gemeindebürgermeister

31.12.2015, 10:39

Ein Jahr voller Höhe und Tiefen geht heute zu Ende. Wenn um 0:01 Uhr die Raketen in den Himmel steigen und ein farbenfrohes Bild in die Nacht zaubern, dann gehen wir mit guten Vorsätzen und schönen Erinnerungen in die Zukunft.

Frohe Weihnachten

23.12.2015, 16:47

Die Gemeindeverwaltung, der Gemeinderat und der Gemeindebürgermeister wünschen Ihnen, den Bürger*innen unserer Gemeinde Möser, Frohe Weihnachten!

Gemeinderat aktuell

16.12.2015, 13:23

An der jüngsten Gemeinderatssitzung nahmen alle 20 Gemeinderatsmitglieder, der Gemeindebürgermeister und Vertreter der Verwaltung teil. 16 öffentliche und zehn nichtöffentliche Punkte standen auf der Tagesordnung.

Bürgermeister informiert

04.12.2015, 15:46

Zur Information:
Unterbringung von Flüchtlingen und Asylbewerbern
Die derzeitige Situation um die drängenden Fragen der Asyl -und Flüchtlingspolitik in Europa wie auch in Deutschland schlägt bis in unseren Landkreis und damit natürlich bis in unsere Gemeinde durch.

Sitzung des Kultur- und Sozialausschusses

21.11.2015, 21:14

Die Mitglieder des Kultur- und Sozialausschusses bereiteten am 19.10.2015 die, sie betreffenden, Themen für die nächste Gemeinderatssitzung vor.
Die Sitzung begann mit zehnminütiger Verspätung, da einige Ausschussmitglieder noch an einer Beratung zum Haushalt teilnahmen.
Peter Hammer vertrat zudem Dr. Michael Krause für die SPD-Fraktion.
Ebenfalls anwesend waren drei Mitarbeiterinnen der Verwaltung.

Gemeinderat aktuell

29.10.2015, 21:08

Zur jüngsten Gemeinderatssitzung fanden sich 14 von 21 Ratsmitglieder ein. Sie berieten sich zu verschiedenen Themen und stimmten darüber ab.

Haupt- und Finanzausschuss aktuell

14.10.2015, 11:20

Auf der gestrigen Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Gemeinde Möser besprachen die Mitglieder neun Tagesordnungspunkte öffentlich.

Der Tourismus kennt viele Formen

09.10.2015, 15:25

Die letzte Zukunftswerkstatt zur Erarbeitung eines Leitbildes für die Gemeinde Möser hatte viele Ansätze kam aber über allgemeine Aussagen nicht hinaus.
Architektin Marlies Brinkhoff hatte sich von diesem Abend sicher mehr erwartet, dass formulierte sie auch zu Beginn der Zukunftswerkstatt „Tourismus und touristische Entwicklung“. Einmal den Sprung wagen hin zu einer wirklichen Erarbeitung mit Papier und Stift, das war ihr Ziel, doch die Zeit reichte nach zwei Präsentationen und einigen Wortbeiträgen für diese Vorhaben nicht mehr aus. So bleibt die letzte Zukunftswerkstatt hinter den Erwartungen zurück und schließt sich damit in die Reihe der bisherigen Zukunftswerkstätten an.

Seniorenbeirat tagte

08.10.2015, 11:43

Eine Analyse zur Schaffung neuer Wohnmöglichkeiten im Alter besprach der Seniorenbeirat auf seiner letzten Sitzung. Dabei ließen sich die Seniorenvertreterinnen und Vertreter von Dr. Ing. Udo Scharfenort über die verschiedenen Möglichkeiten der Realisierung von Sozialimmobilien unterrichten.

Gemeinderat aktuell

16.09.2015, 18:36

Auch in diesem Monat trafen sich die Mitglieder des Gemeinderates zu einer Sitzung, um über wichtige Themen zu beraten und abzustimmen.
Zunächst gab es keine Änderungsanträge zur 23 Punkte umfassenden Tagesordnung, so dass diese einstimmig angenommen wurde. ...

Ortschaftsrat Schermen aktuell

09.09.2015, 11:50

Elf Tagesordnungspunkte hatte Ortsbürgermeister Marco Simon auf die Tagesordnung der gestrigen Ortschaftsratssitzung gesetzt. Vier Schermener Bürger waren gekommen, um Anregungen und Anfragen anzubringen. Die Themenvielfalt war groß. ...

Ortschaftsrat Körbelitz aktuell

03.09.2015, 11:28

In der gestrigen Sitzung des Körbelitzer Ortschaftsrates wurden vornehmlich Themen aus der Ortschaft behandelt. ...

Beratung im Haupt- und Finanzausschuss

02.09.2015, 16:54

In seiner jüngsten Sitzung hat der Haupt- und Finanzausschuss die Sitzung des Gemeinderates am 15.09.2015 vorbereitet.

Mehrere Beschlussvorlagen wurden an den Gemeinderat übergeben.

Zukunftswerkstatt

17.08.2015, 15:39

Das Stadtplanungsbüro Brinkhoff lädt zur nächsten Zukunftswerkstatt /Bürgerwerkstatt "Energie, Klimaschutz und Nutzung natürlicher Ressourcen" ein.

Die Veranstaltung findet am 27.08.2015 um 19.00 Uhr im Trauzimmer der Gemeindeverwaltung Möser statt.

Amtliche Bekanntmachung

22.07.2015, 09:52

Amtsblatt des Landkreises Jerichower Land Nr. 10

Wie das Leitbild entstand und entsteht

16.07.2015, 15:36

Die Entwicklung des Leitbildes 2025, für die Gemeinde Möser, hat einen langen Weg hinter sich und ist nun in die entscheidenden Phase eingetreten. Doch wie war das mit der Entwicklung des Leitbildes denn nun genau. Wie kam das, was heute auf der Habenseite steht, zustande. Wir wollten noch einmal einen kurzen Rückblick auf die Termine geben, die die Entwicklung des Leitbildes 2025 erst möglich machten.

Hinweis zur nächste Zukunftswerkstatt

13.07.2015, 18:13

Sehr geehrte Damen und Herren,

gerne möchte ich Sie auch noch einmal persönlich auf eine kommende Veranstaltung hinweisen.
Im Rahmen der vertiefenden Bearbeitung einzelner Schwerpunktthemen des Integrierten Enwicklungskonzeptes für die Gemeinde Möser (IGEK) führen wir...

Einen schönen Sommer

10.07.2015, 13:51

Der Bürgermeister und die Verwaltung der Gemeinde Möser wünschen den Schülerinnen und Schülern einen schönen Sommer und viele ereignissreiche Tage in den Ferien.

Gemeinderat aktuell

08.07.2015, 10:53

Auf der gestrigen Gemeinderatssitzung wurden folgende Themen behandelt, diskutiert und zur Abstimmung gebracht.

  • Schulelternrat lädt zur Schulbesichtigung
  • Regenentwässerung unzureichend
  • Abschaffung der Grünschnittsammelplätze
  • Satzungen beschlossen
  • Ortsbürgermeisterwahlen bestätigt
  • Altersgerechtes Wohnen und Leitbild

Über die Zukunft von Kindern und Jugendlichen gesprochen

23.06.2015, 10:24

Die erste Zukunftswerkstatt am gestrigen Abend glich einer Expertenrunde und konnte daher tief greifende Problematiken analysieren und aufarbeiten.

Erinnert: Zukunftswerkstatt

20.06.2015, 09:21

Die Entwicklung eines Leitbildes für die Gemeinde Möser ist in eine entscheidende Phase eingetreten. Nachdem Arbeitskreise und Bürgerspaziergänge bereits wichtige Themen für die Konzeption hervorgebracht haben, sollen nun in Zukunftswerkstätten konkretere Ideen, Vorschläge und Zukunftsvisionen entwickelt werden.

Die Gemeinde Möser ist bestrebt eine Zukunft für und mit den Einwohnerinnen und Einwohnern zu gestalten. Seniorenbeirat und angestrebter Kinder- und Jugendbeirat zeugen davon.

Da die Jugend eine besondere Rolle in den Planungen für die Entwicklung der Gemeinde bis 2025 spielt, wird das Thema "Kinder und Jugend" noch einmal in einer eigenen Zukunftswerkstatt behandelt.

Interessierte und engagierte Bürgerinnen und Bürger können sich aktiv an der Ausarbeitung und Präzisierung einer Konzeption "Kinder und Jugend" beteiligen.

Die Zukunftswerkstatt "Kinder und Jugend" findet am Montag den 22.Juni 2015, um 19.00 Uhr in den Räumen des Jugendclubs Hohenwarthe statt.

 Adresse: Jugendclub "zur alten Scheune", Möser Straße 2, 39291 Hohenwarthe

Jugendclub Hohenwarthe

Gemeinderat aktuell

03.06.2015, 18:20

Auf der letzten Sitzung des Gemeinderates wurden folgende Beschlüsse gefasst:

Doppelung von Straßennamen

Die Mitglieder des Gemeinderates haben sich darauf verständig, dass es keine Änderung von Straßennamen, die in den Ortschaften der Gemeinde doppelt oder dreifach vergeben sind, geben wird. Innerhalb der Gemeinde und ihren sechs Ortschaften betrifft diese Problematik 16 Straßen. Änderungen für die Bahnstraße und den Schermener Weg, in den Ortschaften Möser und Schermen, sollen noch einmal von der Verwaltung geprüft werden. Auch eine Neunummerierung statt einer Umbenennung ist in diesen beiden Straßen vorstellbar, da beiden Ortschaften in den letzten Jahren wohnbaulich zusammengewachsen sind.

Mitglieder für Kinder- und Jugendvertretung gesucht

 Auf der jüngsten Gemeinderatssitzung wurde die Satzung für eine Kinder- und Jugendvertretung einstimmig beschlossen. Nach der Gründung eines Seniorenbeirates sei die Gründung einer Kinder- und Jugendvertretung nur richtig, um die Bevölkerung umfassend an Entscheidungen in der Gemeinde beteiligen zu können, so Gemeindebürgermeister Bernd Köppen. Der neuen Kinder- und Jugendvertretung sollen insbesondere Kinder- und Jugendliche der Gemeinde Möser angehören. Interessenten können sich ab sofort bei der Verwaltung bewerben. Nach dem Willen des Gemeinderates sollen der neuen Kinder- und Jugendvertretung einmal zwölf Mitglieder angehören. 

Feuerwehrmitglieder berufen

03.06.2015, 10:22

Der Gemeinderat Möser hat in seiner letzten Sitzung, am 02.06.2015, vier Mitglieder der Ortswehr Möser in verschiedenen Funktionen berufen.

Mit den einstimmigen Beschlüssen der Ratsmitglieder wurden ernannt:

  • Hauptlöschmeister Johannes Heinrich zum Zugführer und Stellv. Wehrleiter
  • Löschmeister Steven Kissmann zum Gruppenführer und Jugendwart
  • Löschmeister Uwe Abbinghof zum Gruppenführer
  • Hauptfeuerwehrmann Peter Nissen zum Gruppfenführer

Die Gemeinde Möser gratuliert den vier ehemaltlich aktiven Feuerwehrmännern und dankt an dieser Stelle für die bisher geleistet Arbeit.

 Berufen durch den Gemeinderat am 02.06.2015