Aktuelles

Der "Alte Fritz" in Körbelitz – Mann, war das ein Fest

04.06.2012, 16:32

Auf dieses Fest wäre der "Alte Fritz" stolz gewesen: Anlässlich des 300. Geburtstags des legendären Preußenkönigs (der bereits am 24. Januar war) wurde in Körbelitz drei Tage fröhlich und ausgelassen, aber auch besinnlich und nachdenklich gefeiert.

Gemeindewehrleiter zufrieden: Drei neue Feuerwehrkameraden verpflichtet

01.06.2012, 07:59

In Zeiten immer geringer werdenden sozialen- und gesellschaftspolitischen Engagements ist das endlich mal eine gute Nachricht: Am Donnerstagabend wurden in der Verwaltung eine Feuerwehrkameradin und zwei -kameraden für die Freiwillgen Ortsfeuerwehren verpflichtet. Für Bürgermeister Bernd Köppen und Gemeindewehrleiter Dirk Jeitner Anlass, noch einmal nachdrücklich auf die Bedeutung der Wehren hinzuweisen.

Regenjacke eingepackt und auf nach Körbelitz zum "Alten Fritz"

01.06.2012, 07:43

Das wird ein Fest: Vom 1. Bis einschließlich 3. Juni lädt Körbelitz zum Dorffest anlässlich des 300. Geburtstag Friedrich des Großen (geboren am 24. Januar 1712, gestorben 17. August 1786 ein. Die drei Tage stehen ganz im Zeichen des legendären Preußenkönigs.

Bürgerversammlung und Ortschaftsrat in Schermen: Fußweg-Diskussion und Streit um eine "Briefbombe"

31.05.2012, 07:15

An zwei Abenden wurde im Sitzungssaal des Bürgerhauses von Schermen engagiert und heftig diskutiert:  Am 22. Mai fand nach langer Zeit mal wieder eine Bürgerversammlung statt und am 29. Mai tagte der Ortschaftsrat.

Lostau lässt mal wieder die Strohpuppen "tanzen"

30.05.2012, 19:16

Es ist schon toll, was die Mitglieder des Lostauer Heimatvereins alles unternehmen, um den Ort zu verschönern. Auch im abgelaufenen Mai haben sie wieder  so einiges für die Verschönerung und Werterhaltung im Dorf getan.  So wurden auf dem Denkmalplatz auf der Strohpuppenwiese neue Büsche gepflanzt und die alten beschnitten sowie die Steinblumenkästen mit neuen Blumen versehen. Ganz besonders hervorzuheben ist aber wieder das Strohpuppen-Arrangement.

Volkssolidarität radelt zum Gerwischer "Shanty Chor"

30.05.2012, 17:06

Die Volkssolidaritätsgruppe Lostau gibt bekannt: Am Donnerstag, dem 31. Mai wird zum Leuchtturm nach Gerwisch geradelt. Mit dabei sind auch viele Bewohner des Lostauer Wohnparks "Zur Heide". Los geht es um 11.00 Uhr, Treffpunkt ist der Denkmalplatz in Lostau. "Die Fahrt mit dem Rad dauert gut 30 Minuten", sagt Johanna Schwiesau, Vorsitzende der Lostauer Volkssolidarität. In der Gaststätte "Kombüse unterm Leuchtturm" gibt es ein gemeinsames Mittagsessen. "Danach sitzen wir gemütlich zum Plaudern zusammen." Höhepunkt des Nachmittags aber ist ein Auftritt des Gerwischer "Shanty Chors". Die Rückfahrt ist zwischen 16 und 17 Uhr angedacht.

Mehr Internet für Pietzpuhl

28.05.2012, 16:12

Der Breitbandausbau des DSL-Internets für den Ortsteil Pietzpuhl ist abgeschlossen. Ab sofort können die Einwohnerinnen und Einwohner eine Breitbandbreite von acht MB/s. nutzen.

Bibo der Bücherwurm feiert Jubiläum

28.05.2012, 15:59

Wer hätte das gedacht, unsere Gemeindebücherei, die dem regionalen Bibliotheksverband Jerichower Land angehört, feiert am 1. Juni 10. Geburtstag. Anlass für einen kurzen Rückblick und eine Jubiläumsfeier.

1000 Euro für das schönste Straßenfest

28.05.2012, 14:42

„Wir machen draußen Party – lautet jetzt die Parole! Netzwerk Nachbarschaft ruft alle Nachbarn auf, mit ihrer Feierlaune andere anzustecken und es in diesem Jahr auf ihrer Straße bunt zu treiben! Der Wettbewerb prämiert die schönsten Straßenfeste. Neben Sachpreisen für die originellsten Festaktionen werden drei Projekte mit jeweils 1.000 Euro prämiert.

ACHTUNG! Höchste Waldbrandstufe ausgerufen - hohe Brandgefahr

26.05.2012, 12:44

ACHTUNG! ACHTUNG! Im Jerichower Land gilt Waldbrandstufe IV. Was die Waldbrandstufen bedeuten lesen Sie Sie, wenn Sie auf den "mehr erfahren"-Button klicken.

Verschiebung der Bürgermeistersprechstunde in Lostau am 31. Mai 2012

24.05.2012, 16:34

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

am Donnerstag, dem 31.Mai 2012, findet die Bürgersprechstunde des Ortsbürgermeisters Lostau, Herrn Frommholz, nicht wie üblich von 17.00 - 18.00 Uhr, sondern von 15.00 - 16.30 Uhr statt.

 

Kita-Übertragung: Rückkehr zur Sachlichkeit dringend notwendig!

24.05.2012, 08:50

Die Diskussion um eine mögliche Übertragung der beiden Kindertagesstätten in Schermen und Körbelitz droht total ins unsachliche abzugleiten. Doch dies kann nur kontraproduktiv und nicht im Sinne der Kinder sein. Deshalb ist eine schnelle Rückkehr zur Sachlichkeit zwingend geboten.

Öffentliche Bekanntmachung der Gewässerschau für Gewässer 2. Ordnung

22.05.2012, 11:02

Öffentliche Bekanntmachung der Gewässerschau für Gewässer 2. Ordnung in den Schaubezirken 4; 9; 10; 11; 12; 13; 14; 15 und 16.

Noch mehr Transparenz: Bürgerinformationssystem freigeschaltet

22.05.2012, 07:47

Am Montag, dem 21. Mai 2012 wurde auf dieser Internetseite ein neues Informationssystem für alle Bürgerinnen und Bürger freigeschaltet. Hier werden unter anderem alle Sitzungstermine der Ortschaftsräte und des Gemeinderates veröffentlicht.

Fünf Jahre "Elbpiraten" - tolle Geburtstagsfeier in der Lostauer Kita

17.05.2012, 12:52

Bei der großen Geburstagsparty der "Elbpiraten"-Kita wurde schnell klar: Wer fünf Jahre alt wird, ist noch lange nicht erwachsen, aber doch schon ziemlich groß und kräftig. Das wird besonders deutlich an den vielen Mädchen und Jungen, die Anfang 2007 in die neue Kindertagesstätte der "Elbpiraten" am Lostauer Sportplatz einzogen.

Frühlingsfest im Piratenclub

17.05.2012, 12:46

Kurz bevor die ersten Regenschauer kamen, wurde in der Kindertagesstätte von Möser und Schermen, dem "MS Piratenclub", am 11. Mai das bunte Frühlingsfest eröffnet. Unzählige fröhliche Kinder, begeisterte Eltern und engagierte Großeltern kamen, um dem Festmotto "Fit in den Frühling“ gerecht zu werden.

Pflege der Grünanlagen: Unterstützung für den Baubetriebshof

17.05.2012, 12:45

Fast alle Mitarbeiter des Baubetriebshofes Möser sind derzeit voll mit der Unterhaltung der Grünanlagen und Rabatten in der Gemeinde Möser im Einsatz. "Darum", so erklärte Bürgermeister Bernd Köppen,"
werden sie durch drei Ein-Euro-Jobber unterstützt." Ursprünglich waren sieben Zusatzkräfte eingeplant, doch konnten vier bisher nicht besetzt werden. Deshalb bekommen die Baubetriebshof-Arbeiter nun auch Unterstützung von engagierten Arbeitskräften der Pfeifferschen Stiftung Magdeburg und der Lebenshilfe
Burg. Sie sollen vorrangig die großen Rabattenflächen in den Ortschaften säubern. Um künftig den Pflegeaufwand der Grünflächen zu verringern, kann es sein, "dass es zu Umgestaltung von Rabatten kommt", sagte Bernd Köppen zu www.gemeinde-moeser.de.


Frühruhestand vom Baubetriebshof-Leiter begann mit Verspätung

14.05.2012, 20:14

Mit Verspätung begann in der Verwaltung das Abschieds-Frühstück für Berndt Stert (59),  Leiter des Baubetriebshofes der Einheitsgemeinde, der in den Frühruhestand ging. Schuld daran waren ein geschlossener Metzger und mehrere anrührende Reden.

Heimatverein Lostau eroberte den "Kalimandscharo"

11.05.2012, 17:33

Am Samtsag, dem 5. Mai um kurz nach 10:00 Uhr startete am Lostauer Denkmalsplatz die große Fahrradtour des Heimatvereins Lostau. Auf dem Programm stand eine Fahrt zum "Kalimandscharo" – es ging über die Trogbrücke nach Glindenberg und Loitzsche. Trotz des vielen Regens genossen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer den ausgedehnten Radausflug.      

Sonntag, 13. Mai 2012: Satzungen der Einheitsgemeinde werden verteilt

11.05.2012, 12:33

ACHTUNG! ACHTUNG: Am Sonntag,dem 13.Mai 2012 wird mit dem Burgspiegel auch die 92-seitige Broschüre "Satzungen der Gemeinde Möser" an jeden Haushalt verteilt.
Wer keine Werbung wünscht, dies auf dem Briefkasten kenntlich gemacht hat und deshalb von dem Verteilservice nicht berücksichtigt wird, kann sich dennoch sein Exemplar sichern: Bei den Ortsteilbürgermeistern und in der Verwaltung sind genügend Broschüren vorhanden. Und in der  Meldestelle bekommen alle neu hinzuziehenden Bürgerinnen und Bürger die Satzungssammlung.