Aktuelles

Fleißiger Ortsbürgerverein

30.11.2015, 13:37

Sie dreht sich wieder, die Weihnachtspyramide in der Möser Straße, Hohenwarthe. Und auch das Neugeborene fand wieder ein warmes Plätzchen im Stroh neben Schafen und Eseln.  

Advent im Wohnpark

27.11.2015, 08:42

Mit einem kleinen Basar, bei dem die Bewohner*innen des Wohnparks „Zur Heide“ in Lostau, Kleinigkeiten für das bevorstehende Weihnachtsfest fanden, begann in diesem Jahr der Advent im Wohnpark. 

Jahresabschluss gefeiert

26.11.2015, 12:32

Die fünf Jugendfeuerwehren der Ortschaften Schermen, Möser, Körbelitz, Lostau und Hohenwarthe bilden zusammen die Gemeindejugendfeuerwehr. Mädchen und Jungen vom zehnten bis zum 17. Lebensjahr sind hier organisiert, lernen etwas über Brandbekämpfung, technische Hilfeleistung und Disziplin. Doch die Arbeit bei der Jugendfeuerwehr ist mehr, als stupider, wöchentlicher Dienst im Gerätehaus. Jugendfeuerwehr, das ist auch Freizeitspaß bei Zeltlagern, bei Wanderungen, Mehrtages- und Tagesfahrten.

Möserkurier vorerst weiter kostenlos

25.11.2015, 16:40

Im letzten „Möserkurier“, dem monatlichen Mitteilungsblatt der Gemeinde Möser, wurde berichtet, dass durch die angespannte Haushaltslage der Gemeinde beabsichtigt ist, den „Möserkurier“ ab dem 01.01.2016 nicht mehr kostenfrei an die Haushalte auszugeben...

 

Über Wiesen und durch Wälder

25.11.2015, 13:50

Crossfahrer*innen sind nicht immer mit motorisierten Zweirädern ausgestattet, das konnten aufmerksame Beobachter*innen am Wochenende in Lostau sehen. Hier auf dem Sportpark fand das 2. Lostauer Radcross statt.

SV Eintracht hat gewählt

24.11.2015, 22:11

Der Sportverein „Eintracht“ Hohenwarthe e.V. lud kürzlich seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung in das Bürgerhaus ein.

Sitzung des Kultur- und Sozialausschusses

21.11.2015, 20:14

Die Mitglieder des Kultur- und Sozialausschusses bereiteten am 19.10.2015 die, sie betreffenden, Themen für die nächste Gemeinderatssitzung vor.
Die Sitzung begann mit zehnminütiger Verspätung, da einige Ausschussmitglieder noch an einer Beratung zum Haushalt teilnahmen.
Peter Hammer vertrat zudem Dr. Michael Krause für die SPD-Fraktion.
Ebenfalls anwesend waren drei Mitarbeiterinnen der Verwaltung.

Ortschaftsrat Möser aktuell

21.11.2015, 13:22

Die letzte Sitzung des Ortschaftsrates Möser fand ohne den Ortsbürgermeister Michael Bremer statt. Dieser ließ sich entschuldigen. So übernahm der gewählte 2. Stellvertretende Ortsbürgermeister Dr. Thomas Trantzschel die Leitung der Sitzung.

Willkommen in der Gemeindefeuerwehr

20.11.2015, 11:33

Vier neue Feuerwehrfrauen und Männer konnten der Gemeindebürgermeister Bernd Köppen, der Gemeindewehrleiter Dirk Jeitner, der Leiter der Ortsfeuerwehr Möser und ein Vertreter der Wehrleitung in der Ortsfeuerwehr Schermen, zu ihrer Berufung als Anwärter für den Feuerwehrdienst gratulieren.

Vollendet: Hochwasserschadensbeseitigung

19.11.2015, 14:55

Die, zu 100 Prozent durch Bund und Land geförderten Maßnahmen zur Beseitigung der Hochwasserschäden in den Ortsteilen Lostau und Hohenwarthe, sind nun abgeschlossen.
Zu einer Abschlussveranstaltung lud der Gemeindebürgermeister Bernd Köppen Vertreterinnen und Vertreter der Ministerien, der bauausführenden Firmen und der Ingenieursbüros an den Alten Eisenbahndamm, nach Lostau ein.

Aufwandsentschädigung gespendet

17.11.2015, 17:51

Im Paragraphen 2, Absatz 5 der Satzung über die Aufwandsentschädigung und den Ersatz von Auslagen und Verdienst für die in der Gemeinde Möser ehrenamtlich tätigen Bürger und den hauptamtlichen Bürgermeister, ist die Aufwandsentschädigung für Mandatsträger geregelt. Auch für die Ortschaftsräte. Eine Ortsrätin, die nun seit einem Jahr dieses Ehrenamt ausübt, und damit genügend Einblicke in die finanzielle Haushaltslage der Gemeinde hatte, nutzte ihre Aufwandsentschädigung nun, um etwas Gutes damit zu tun. 

LEADER förderte erneut Bauprojekte

17.11.2015, 15:29

Die Lokale Aktionsgruppe „Zwischen Elbe und Fiener Bruch“ (LAG) hat in ihrer jüngsten Sitzung die Prioritätenliste für die neue LEADER/CLLD-Förderperiode 2016 beschlossen.
In der Prioritätenliste befanden sich auch drei Förderanträge aus der Gemeinde Möser.

Stilles Gedenken

16.11.2015, 13:55

Zum Gedenken der Toten von Krieg und Gewaltherrschaft versammelten sich, am gestrigen Volkstrauertag, Vertreterinnen und Vertreter aus Politik und Gesellschaft an den Kriegsgräbern auf dem Möseraner Friedhof.

Sankt Martin auch in Schermen gefeiert

15.11.2015, 17:22

Schon zehn Minuten früher als üblich, läuteten in der Ortschaft Schermen gestern Abend die Kirchenglocken. Es war der Aufruf, sich zum Martinsumzug bereit zu machen.

Kunsthandwerk präsentiert

14.11.2015, 21:23

Das kreative und private Kunsthandwerk der Region präsentierte sich auch in diesem Jahr wieder beim Hobby- und Kreativmarkt in Pietzpuhl. Dabei war erkennbar, dass der Markt allmählich zu einem echten Geheimtipp für all jene wird, die in handgemachten Produkten die Leidenschaft und Einzigartigkeit erkennen und zu schätzen wissen.

Rockfest in der Kneipe

14.11.2015, 18:58

Wenn die kleine, aber urgemütliche Kneipe in Lostau buchstäblich aus allen Nähten platzt, dann steht entweder ein großes Fußballspiel an, oder die „Lostalos“ haben E-Gitarre, Bass und Schlagzeug aufgebaut, um mit den Gästen rockig durch die Jahrzehnte zu tanzen. 

Die Wollners: Abgesagt

13.11.2015, 20:27

Kabarett-Veranstaltung mit den Geschwistern Wollner entfällt !!!

Digitale Fußball-Helden ermittelt

13.11.2015, 18:28

In Möser wurde....

In Möser machten alle mit

13.11.2015, 18:25

Ein Martinsspiel der etwas anderen Art gab es in Möser. Hier durften zwei Freiwillige nicht nur die Hauptrollen der Martinsgeschichte spielen, sondern auch alle anderen Anwesenden wurden mit eingebunden.

Zu Ehren Sankt Martins

12.11.2015, 09:57

Einmal im Jahr gedenken die Menschen in unserer Gemeinde eines Mannes, der zunächst das Kriegshandwerk erlernte, diesem dann abschwor, um die Nächstenliebe als Bischof zu predigen. Die Rede ist vom heiligen Martin von Tours. In der Ortschaft Lostau ist es die dort ansässige Pfarrei, die alljährlich, am Tag der Grablegung des heiligen Sankt Martin, alle Einwohnerinnen und Einwohner einlädt, den alten Brauch des Martinsumzuges gemeinsam zu begehen.